1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe mein Rechner läuft instabil(Athlon

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Stoned Raider, 19. September 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stoned Raider

    Stoned Raider ROM

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    1
    Hallo ich habe ein Problem mit meinem Rechner, vielleicht könnt ihr mir helfen, denn ich bin am verzweifeln?!
    300 Watt Netzteil

    Asus K7m Board

    Athlon 700

    Elsa Erazor X2

    128MB SDram

    Hauppauge TV Karte

    Netzwerkkarte

    SB 1024

    Elsa Microlink 56K

    Mein Rechner hat so ziemlich alle neuesten Treiber drauf, auch AGP Miniport und er stürzt trotzdem bei Spielen wie Counterstrike, Quake 3, Deus Ex ab. Mein Rechner ist gut gekühlt und läuft im normalen Temperaturbereich. Mal nach 10 Min., mal nach 30, aber die Abstürze treten immer wieder auf. Ich hab keinen Rat mehr, aber vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen. Schreibt mir doch bitte mal zurück.


     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Meine Vermutung: Das Problem liegt am Chipsatz auf dem Motherboard. Der AMD-Irongate-Chipsatz unterstützt nur AGP-1-fach (ist ein Bug im Chipsatz).
    Lösung: besorg Dir einen AGP-Treiber von Intel und schraube Deinen AGP-Bus auf einfach zurück. Eine andere Variante: die Software Powerstrip (Shareware, download unter http://www.entechtaiwan.com/ps.htm). Damit kannst Du den AGP-Bus auch künstlich auf 1-fach runterschrauben.
    Ein Trost: die Performance leidet nicht so sehr darunter.

    Gruss,

    megatrend
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen