Hilfe möchte mein PC neu einrichten kann mir jemand dabei helfen?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von memel, 17. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. memel

    memel Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    213
    Hallo, ich möchte mein pc neu einrichten. ich möchte die vorhandenen 3 Partitionen (C:\ 20GB D:\ 54GB E:\ 6GB) löschen und daraus 2 machen und Windows XP neu installieren. ich wollte eine C:\40 GB und eine D:\40GB. Die C:\ soll für System, Programme, Spiele... sein. Die D:\ für eigene Dateien, mehr nicht. Nun möchte ich wissen wie man da am besten vorgehen kann. ich habe rausgefunden dass ich mit der XP CD nich alle partionen auf einmal löschen kann, mit der windows 2000 Cd klappt es. was soll ich am besten machen damit alles reibungslos funktioniert?? gruß Memel
     
  2. memel

    memel Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    213
    jo danke für deine hilfe ciao
     
  3. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    das machst Du am besten nachdem Du XP installiert hast in der Datenträgerverwaltung ... da ist es komfortabler


    so, ich klink mich dann erst wieder mal aus ... offline go ... bis dann
    :cool:
     
  4. memel

    memel Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    213
    ok danke, kann ich die andere platte danach auch noch formatieren??
     
  5. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    nimm das normale .... ist gründlicher und sicherer, dauert nur minimal länger
     
  6. memel

    memel Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    213
    hallo ich habe eine 36GB und eine 39 GB und ich will ntfs raufmachen, kann ich auch nur was soll ich nehmen:
    in NTFS formatieren (schnell)
    in NTFS formatieren

    gruß memel
     
  7. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    wenn die Partitonsgröße größer als 32 GB ist hast Du nur NTFS zur Verfügung, wenn Du FAT32 machen möchtest dann mußt Du die Partitonsgrößer kleiner wählen .... falls es bei 31 GB noch keine Auswahl besteht dann 5 GB-Schritte nach unten wählen bis es geht... aber kannst auch ohne weiteres NTFS nehmen, erfahrene User empfehlen das hier immer .... hat allerdings auch seine Tücken wenn Dateisystem mal zerschossen ist .... dann kommt man mit "einfachen Programmen" nicht mehr dran.

    Gruß
    Wolfgang
     
  8. memel

    memel Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    213
    hallo,
    jetzt habe ich folgende auswahlmöglichkeiten: in NTFS formatieren (schnell)
    in NTFS formatieren, was muss ich nehmen?
    gruß memel
     
  9. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    es gibt meines Wissens nach kein Betriebssystem welches eine solche Funktion beinhaltet ... da soche Programme bei falscher Handhabung die Daten unbrauchbar machen kann müßte sich dann der Hersteller mit Ersatzansprüchen von vielen Usern rumplagen .... bei den Partitionierprogrammen steht gleich dabei, daß bei nicht angelegter Sicherung und Datenverlust keinerlei Haftung besteht. .... egal, wie dem auch sei ... MS oder auch andere werden solche Funktionen nicht integrieren ...denke ich.

    Gruß
    Wolfgang
     
  10. memel

    memel Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    213
    Dann sollen die bei microsoft mal ein bisschen ihr gehirn einschalten bevor die produkte auf dem markt bringen, das wär doch eine gute lösung das in die datenträgerverwaltung mit einzubinden ich probiers einfach mal mit der CD Rom. gruß memel
     
  11. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    tja, Memel,

    das was Du Dir wünschtst geht mit den Bordmitteln von XP nicht, das geht eben nur mit einem Partitionierungsprogramm. Damit kann man z.B. Partitionen zusammenführen, teilen usw. Über Datenträgerverwaltung, sowie auch Setup geht nur platt machen und dann wieder ganz neu .... :heul:

    Gruß
    Wolfgang
     
  12. memel

    memel Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    213
    Hallo Wolfgang,
    kann man den nicht zugeordneten Speicher dann gleich an die systempartition ranhängen und dann im setup die systempartion löschen? gruß memel PS: mein XP läuft noch, man muss nur 5 minuten warten bis er alle progr geladen hat und das stört mich noch am meisten;) (ich kann irgendwie nicht dabei zugucken wie der meine daten alle löscht)--> hab die aber gesichtert
     
  13. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Hallöchen Memel,
    wenn mich meine Erinnerung nicht trügt, dann ist das für jede Partition möglich ... aber halt immer nur eine nach der anderen ... beim Löschen wie auch beim Erstellen... falls Dein System noch läuft kannst du auch über XP in der Systemsteuerung-Computerverwaltung-Datenträgerverwaltung erst die anderen Partitionen löschen und dann über das Setup die Systempartition und dann neu erstellen.

    Gruß
    Wolfgang :)
     
  14. memel

    memel Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    213
    hallo Wolfgang,
    ich habe schon viel von diesem programm gehört, aber ich kann es mir im moment nicht leisten. da ist es billiger es mit der windows Cd zu machen. kann man zuerst die systempartiton löschen und danach die anderen? weil bei mir nur die systempartitione aufgeführt war. dann hat der pc gesagt dass man die mit L löschen kann, mit enter installieren kann und mit E irgendwas anderes.bis dahin bin ich nur gegangen. kann man danach auch die gewünschte größe der beiden neuen partionen angeben?
    gruß memel
     
  15. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Hi Memel,

    soweit ich weiß. kann man beim XP-Setup die Systempartition auch löschen, so wie auch alle anderen ... es geht aber nur Stück für Stück nicht alle auf einmal.
    Die elegantere, aber etwas teurere Lösung ist ein Partitionierungsprogramm z.B. PartitionMagic Vers.8 oder PartitionExpert von Acronis, ein solches Programm ist auch auf Dauer sehr nützlich.

    Gruß
    Wolfgang
     
  16. memel

    memel Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    213
    Hallo, das wollte ich ja gerade nicht weil wenn das system dann mal nciht mehr klappt und du installierst es neu, dann funtionen alle programme und spiele nicht mehr dann ist es nur noch datenmüll und du musst das alles manuell löschen, mir machtn es ncihts aus wenn die ganzen progs weg sind dann installiere ich die eben noch mal. die daten habe ich schon gesichert. aber beim booten der xp cd sucht die cd erst mach vorherien systemen und dann sieht der das auf der C: schon winXP drauf ist und die anderen partitionen erkennt er da noch garnicht. gruß memel
     
  17. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Hallo!

    Boote von der XP-CD, alsob du es jetzt schon installieren wolltest! Während der Installitions-Routine hast du die Möglichkeit Partitionen zu löschen und neue anzulegen! (Vorher Daten auf z.B. CD sichern!)

    Ich würde dir empfehlen für das System eine eigene Partition zu machen! Ich hab für diese 8GB.

    Gruß
    wolle
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen