1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe!!! Monitor hat gelbstich!!!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Hazard777, 17. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hazard777

    Hazard777 ROM

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    5
    Mein Monitor hat auf einmal nen absolut krellen gelbstich.
    Wodurch kann das kommen? Wie kann ich es beheben?
    Oder gleich nen neuen kaufen??
    Es liegt auf jeden Fall am Monitor und nicht an der Grafikkarte, mit einem anderem geht es nämlich.

    Wär nett, wenn mir jemand nen Tip gibt, woran das liegen könnte...
     
  2. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    wenn}s ne kalte Lötstelle ist, kannst Du versuchen, durch Verbiegen der Platine den Fehler zu lokalisieren. Wenn durch das Verbiegen sich nichts tut, lohnt sich imho jeder weitere Aufwand nicht mehr. Allerdings solltest Du die Finger davon lassen, wenn Du nicht wirklich ne Ahnung davon hast, wenn Du an die falsche Stelle hinlangst, bekommst Du gewaltig eine gewischt, und Weihnachten willst Du ja hoffentlich noch erleben, oder ;-)
    Außerdem solltest Du Dir das Ding mal anschauen, ob}s überhaupt zum Zerlegen geht, oder ob nicht alles verschweißt, verlötet und/oder verstemmt ist. Denn wie willst Du irgendwas nachlöten, wenn Du nur durch "werkstoffgerechte Kaltverformung" hinkommst und danach das Ding nie mehr zusammenbekommst? Dann lohnt sich der Aufwand nicht, Monitore kosten ja nicht mehr die Welt und bevor Du Stunden und Stunden damit verbringst und dann doch nicht rankommst...
    Tja, und meiner Erfahrung nach fällt sowieso bald die nächste Farbe aus.
    Grüße
    Gerd
     
  3. Hazard777

    Hazard777 ROM

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    5
    Ja, blau ist hin. Kann die Farben am Monitor einzeln nachregeln. Bei blau ändert sich nix. Ein komplett blaues Bild ist schwarz. Also alles blaue ist schwarz.
    Dachte das ewentuell das kabel ichgendwo gebrochen ist, hab mir aber heute ein neues gebaut und angelötet.
    Gleicher Fehler.
    Entweder ist dieses blaue ding kaputt oder irgend ein Transitor.
    Aber welcher???
     
  4. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Rot + grün = gelb
    d. h. es müsste die blaue hin sein
    Wie ist das denn mit einem komplett blauen Bild (am besten mit Paint oder so den RGB-Wert 0,0,255 (oder als Hex-Zahl [nicht bei Paint, sondern z.B. HTML-Editoren] #0000FF)? Ist der Monitor dann schwarz?
     
  5. Tooobi

    Tooobi Byte

    Registriert seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    62
    Hi!

    Die Garantie hätte er dann wohl überstanden, wa? Oftmals ist deren Ablauf auch das Ende der Lebensdauer - leider.

    Hab nen NEC, das ist ne "Hure", die geht schon 6 Jahre fehlerfrei.

    Grüße
    Tobi
     
  6. Hazard777

    Hazard777 ROM

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    5
    Wie gesagt, das Kabel ist fest und der Stecker natürlich verschweißt.
    Der ist erst 3 Jahre alt...
     
  7. Hazard777

    Hazard777 ROM

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    5
    Handbuch ist ne gute idee... wenn ich das noch hätte!!!
    Das Kabel ist fest. Hab schon dran rumgewackelt, passiert aber nix.
    Die Pin}s sind auch noch alle am stecker...
    Trotzdem Danke
     
  8. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    ein monitor hat 3 Farbkanonen (Elektronenstrahlröheren),
    mit den 3 stellt er alle farben dar, oft bekommt das kabel nen wackelkontakt (tauschen wenn möglich - wie mein vorredner schon sagte ;-)) - es könnte natürlich auch tatsächlich innen ne farbkanone ausgefallen sein - oder ne sogenannte kalte lötstelle entstanden sein --> je nach alter ist es meist am besten sich von dem monitor zu trennen, für immer :-)
     
  9. erna 68

    erna 68 Kbyte

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    238
    Hallo Mark!!

    hast du ins Handbuch reingeschaut unter Fehlerbehebung?
    Ist das Monitorkabel austauschbar?Dann ein anderes Kabel dranhängen.
    Hoffe dir etwas geholfen zu haben.

    Gruß
    Niko
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen