1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HILFE! Monitor schaltet sich nicht um

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Scottie 33, 27. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Scottie 33

    Scottie 33 ROM

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen.

    Ich brauche Rat. Habe nen Oldie PC ( 3 Jahre alt )mit 400 Mhz, 196 MB SDRAM usw. und nen A 1770 NST Monitor ( ich glaub von Lite-On ). Das war mal n Kmplettsystem bei Allkauf. Nun hab ich von nem Kumpel ne AGP GeForce 2 MX 400 mit 64 MB und mein Monitor kann sich nicht mehr auf die verschiedenen Einstellungen zum Bsp. beim Spielen umstellen. Er hat 1024x768 und bleibt auch dabei. Er "klickt" also nicht mehr, wenn ich z.B. 800x600 unter Auflösung einstelle, sondern macht die Windows nur größer und verzerrt das Bild. Vorher hatte ich ne TNT 2 PCI mit 32 MB und alles lief wie geschmiert.

    Und noch was. DirectX ist 8.1, den Detonator 30.82 hab ich auch schon und nen (neuesten) Treiber für DEN Monitor auch installiert. Hatte das schonmal, doch da konnte ich das Problem über die Herzeinstellung bei System/Anzeige/Grafikkarte usw... beheben. Nur jetzt geht nischt mehr. Hat noch jemand ne Idee????? Das muss wohl mit der Bildwiederholungsfrequenz zusammenhängen. Aber wie kriege ich das geregelt?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen