1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe, nach 1800xp update geht nichts

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Niko, 20. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Niko

    Niko Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2001
    Beiträge:
    86
    Nachdem ich mein Athlon 1200MHz B gegen ein Athlon 1800XP aufgerüstet habe erhalte ich nurnoch Bluescreens. Es sind immer Adressierungsfehler und Speicherfehler. Es ist definitiv ein Ramfehler, ich hab die Riegel schon 6 mal ausgetauscht, einer leuft schlechter als der andere.
    System:

    1800XP
    SDRAM
    Windows 2000
    ASUS A7V 133a mit neustem BIOS 1008 final
    Geforce 2 Pro
    400W Netzteil

    Ich kenne jemand der das gleiche Problem hatte, alerdings mit DDRRam und VIA 266a aber auch 1800XP. Er hatte nach dem 7 Ram erfolg, seid dem leuft seiner wider. Der kennt ach jemand der die selbe scheisse hat, natürlich ach Athlon 1800XP.
    Bitte helft mir.
     
  2. Niko

    Niko Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2001
    Beiträge:
    86
    WICHIG!!!!

    Hat jemand schon mal was gehört von Patches von ASUS für den jewaligen CPU Typ?
     
  3. Niko

    Niko Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2001
    Beiträge:
    86
    Ja das stimmt, schlecht ist es nicht. Ich schwanke noch zwischen dem Epox und dem MSI. Das Epox ist billiger, das msi eist edwas besser. Naja masehen vieviel Geld ich hab.
    Danke
    Gruss Niko
     
  4. Ruesto

    Ruesto ROM

    Registriert seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    6
    Wenn Du dir wirklich ein neues Board zulegen willst, kann ich
    das Epox K3A nur empfehlen. Habe darauf einen 1800+ mit
    512 MB Ram (Nanya cl 2), Anfang April gekauft System läuft stabil, einwandfrei.
    Übrigens, den Raidkontroller hat das 8K3a+.
    Ansonsten finde ich ein tolles Board, das sich auch gut overclocken
    läßt.

    viel spaß
     
  5. Togakure

    Togakure Kbyte

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    155
    Arbeiten\' für die Maschinen.

    Das müßte eigentlich in einer anderen Rubrik gepostet werden, aber es wurde hier nun mal angerissen.

    Greetz

    Togakure
     
  6. Niko

    Niko Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2001
    Beiträge:
    86
    1. Der Rechner ist mir wichtig, ich mach sehr fiel damit und 5.1 und eine hohe Auflösung geht auf den Prozessor.

    2.Ich weiss wie man eine CPU und ein Lüfter einbaut.
     
  7. Nightangel

    Nightangel Kbyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2001
    Beiträge:
    225
    Wozu braucht ein Schüler so nen schnellen Rechner? Würd mich schon mal interessieren...

    zu deinem Problem - teste doch mal ne andere CPU... vielleicht hat sie beim Einbau was abbekommen
     
  8. Nightangel

    Nightangel Kbyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2001
    Beiträge:
    225
    Wo hast den Schwachsinn aufgeschnappt?

    Solange Windows 2000 die Festplattentreiber richtig einbinden kann spielt es keine Rolle, was da für ein Board drunter ist.

    Nur wenn man von nem Singel zu nem Dual umsteigen will sollte man den PC neu installieren, weil sonst die Anwendungen teilweise den 2. Prozessor nicht kennen.
     
  9. Niko

    Niko Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2001
    Beiträge:
    86
  10. Niko

    Niko Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2001
    Beiträge:
    86
    Ich hab jemand, der mir das Board für 50? abkauft und jemand, der mir den SDRAM mit 512MB für 110? abkauft. Die Teuros schicken dann für das MSI KT3 Ultra!! (VIA333)

    Wieviel RAM soll ich nemen, guten CL2 256MB DDR oder günstigen 512 DDR mit CL 2.5?????
     
  11. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    ist da noch garantie drauf?
    dann tausche es um und hole dir ein anderes board.
    habe vergessen was für speicher du druf hast.

    bei sd ram ein abit und ddr ein msi
     
  12. Niko

    Niko Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2001
    Beiträge:
    86
    Ja, jetzt ist MSI Marktführer, Asusboards werden immer schlechter.
     
  13. Niko

    Niko Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2001
    Beiträge:
    86
    Wir haben sehr viel gemeinsam, ich gehe auch noch zu Schule, hab ach schon an den neuen P4 gedacht. Sehr schneller stabiler Prozessor. Eben hab ich mein lieben freund ATHLON 1200b verkauft. Du fehlst mir so 1200er. Probe hat mich auch überedet den cpu zu hohlen, den bei mir zeigt es auch 1800MHz maximaler Takt an. Bei dir leuft es ja noch ein hauch. Mein Datensystem war im Arsch, meine Win2000er Installation lief fast 1 Jahr stabil doch am vorletzten Freitag hat win2000 die letzte ruhe gefunden. Ich musste XP rüberschmeisen, damit ich keine Daten verliere(Auser die Registry). Damit sitze ich jetzt an meinem alten stabilen Rechner mit 750Mhz. Der ATHLON Classic lässt mich nicht im Stich. Naja ich schnüfle weiter durchs Netz und bei meinen Bekanten. Teu teu dir!!
     
  14. Niko

    Niko Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2001
    Beiträge:
    86
    Mich hat gerade jemand angerufen, der hat sich informiert überall, er sagt auch das es am Speicher liegt. Wenn das Board wirglich nicht mit dem CPU leuft, hätte ASUS viel zu tun mit beschwerden, auserdem erkennt das Board ihn tadelos
     
  15. Niko

    Niko Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2001
    Beiträge:
    86
    Mich hat gerade jemand angerufen, der hat sich informiert überall, er sagt auch das es am Speicher liegt. Wenn das Board wirglich nicht mit dem CPU leuft, hätte ASUS viel zu tun mit beschwerden, auserdem erkennt das Board ihn tadelos.
     
  16. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    dann nehme doch ein neues. könnte wirklich am board liegen. solange garantie drauf ist sehe ich keine probleme.

    ich wollte dir nicht auf den slips treten. es gibt immer noch leute die meinen das der xp1800 auch mit 1.8ghz läuft
     
  17. BorWa

    BorWa Kbyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2000
    Beiträge:
    248
    Bin auch grad von einem P3 667 Mhz umgestiegen, da wusste man, daß alles läuft ;)
    Ok, jetzt hab ich auch xp 1800+, das war eine Zitterpartie, bis der mal lief... Naja, dank eines MSI Boards ist alles ok. MSI hat ein paar lustige Features. Ich kann das Board K7T266 Pro2 UR Echt nur empfehlen! Ist leider recht teuer.
    Asus war vor 2 Jahren mal gut, jetzt kommt das echt nur noch Quatsch von denen...

    Gruß, Bo

    ---
    http://www.funplace-online.de
    http://www.dia-info.de
     
  18. Weltenspalter

    Weltenspalter ROM

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    7
    Also ich find man sollte die Schlitzpisser von Asus auf die Fresse haun! Laut deren Homepage kann ich mit meinem A7V133 Revision 1.05 und Bios 1008A vom 1500+ bis 2000+ einbauen und laut dem neusten Asus PRobe kann ich halt bis 1800 MHz aufschrauben daraufhin hab ich mir ja erst den XP1800+ gekauft, da mein Zalmanlüfter wohl auch nur bis 1500 MHZ kühlt und das mach er gut so 42 - 45 Grad. Mein 512 MD SDram Riegel hat vorher auf meinem A7V133 ohne Probleme mit nem Athlon 900 und FSB 100 geklappt, der sollte OK sein, ansonsten hab ich nur noch 3 x 128 MB SDram mit 133 MHz die im moment nich drin sind, da sie mit dem 512er nich klappen. Ich nutze ein Enermax Netzteil mit 350 Watt, das Teil sollte reichen! Ntuze 4in1 Treiber Vers. 4.37 und für meine GeForce2 MX-400 den Detonator 23.11. Mein 98 stresst genau wie mein XP.
    Deren Board fehlen ganz einfach zugesicherte Eigenschaften, um es mal kaufmännisch auszulegen oder vielmehr dem Bios.
    Alles weitere steht in meinem Artikel "Stress mit A7V133 und Athlon XP 1800"
    Tja wär ich kein Student und hätte Geld wär schon längst der P4 mit passendem Mainboard am Start, kosten zwar mehr aber bei denen läuft alles!!!
    Reumütig denk ich an meinen alten P3 500 zurück, da lief alles stabil! *Schnief*

    Christian
     
  19. PCWelt-Freundchen

    PCWelt-Freundchen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2001
    Beiträge:
    636
  20. Niko

    Niko Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2001
    Beiträge:
    86
    Das steht heute noch an!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen