1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HILFE!!!!! nach biosänderung pc tot

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Thingol1975, 22. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thingol1975

    Thingol1975 Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    49
    Hi zusammen,

    ich habe gerade im BIOS die Einstellungen für dem Bootvorgang, etc optimiert.

    Dabei habe ich bei "High Performance Setup" yes geklickt und versehentlich gespeichert.
    Danach fährt der Rechner nicht mal mehr an, piep nur noch und ich komme nicht mal zum BIOS.

    Ichhabe ein MSI K7N2-L , Athlon XP 2100+, Radeon 8500LE, 512 MB DDR 333

    Gibt es eine Möglichkeit die Bios Einstellungen zu resetten ? sonst irgendwelche Ideen???

    Habe schon versucht statt der Radeon eine alte PCI Graka zu verwenden, gleiches Resultat

    Eigentlich wollte ich heute Abend einen DVD Abend mit meiner Frau machen, also wenn Ihr mein Leben retten wollt HILFEEEEEEEEEEEEEEE!
     
  2. Thingol1975

    Thingol1975 Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    49
    Hab die Batterie rausgenommen, jetzt tuts wieder DANKE!!!!!!!

    Ich werd auch nie wieder im BIOS rumwerkeln ;)
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    OK, mach Dir nen netten Abend mit Deiner Frau, aber ohne DVD....

    Spaß beiseite oder besser: Her mit dem Spaß!

    Piepsen ist wichtig. Welcher Rhythmus? kurz-lang-kurz-kurz heißt "L"...

    BIOS-Reset? Per Jumper oder Batterie für 2 Stunden entfernen. (2 Stunden, damit er sich Gedanken machen muß, was er bis zum Ablauf dieser Zeitspanne so alles anstellen könnte....)

    MfG Raberti
    [Diese Nachricht wurde von RaBerti1 am 22.02.2003 | 21:17 geändert.]
     
  4. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Hi,

    einfach CMOS clear.......entweder über Jumper auf dem Mainboard oder die Batterie für ca. 15 Minuten entfernen.....beim nächsten Start liest das Bios dann die Standardeinstellungen ein

    mfg
    Y
     
  5. burnout2000

    burnout2000 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    251
    Hi.

    Auf dem Mainboard müsste es irgendwo einen Jumper geben, bei dem ClearCMOS steht. Bei AUSGESCHALTETEM PC den Jumper umstecken (siehe Handbuch). Wenn kein Jumper vorhanden, die Pufferbatterie auf dem Board (PC AUS) entfernen und 20sec. warten. Danach Jumper wieder umstecken bzw. Batterie wieder einbauen, dann sollte es wieder gehen
     
  6. foox

    foox Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    725
    Dazu musst du den PC aufschrauben - normalerweise reicht es einen Jumper auf dem Board (häufig heisst er L1) kurzfristig zu setzten. Das führt den gewünschten Reset durch. Lies mal in deinem Handbuch - da sollte es auch stehen.

    Gruss, Foox!

    PS: Wenn nicht klemmst du die Batterie für ein paar Minuten ab - dann geht das Bios auch auf Defaulteinstellungen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen