1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe Netzwerk spinnt ... wer kann helfe

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von SR_Lancelot, 3. Februar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SR_Lancelot

    SR_Lancelot ROM

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    1
    Hallo Leute,

    wir haben ein Problem mit unserem Netzwerk und hoffen, daß ihr eine
    Idee habt. Wir haben ein Netzwerk mit 3 Rechnern ( allerdings tauchte das
    selbe Problem auch kurz vorher mit nur 2 Rechnern auf, da wir dort gerade eine
    Virus hatten und das System schon älter war haben wir alles formatiert und
    neu installiert ) .... nun haben wir also einen 3. rechner.
    Unser Betriebssystem ist Windows 98 SE, Netzwerkprotokoll TCP/IP, Netzwerkkarten
    sind 100/10 MBit mit Realtek Chipsatz. Außerdem verwenden wir seit dem 3 rechner
    einen Hub 100/10 Mbit.
    Folgendes Problem taucht auf. ( Im Folgenden nenne ich die Rechner 1, 2 und 3 )
    Rechner 1 sieht die beiden anderen rechner im Netzwerk und kann ohne Probleme
    zugreifen. Rechner 2 sieht auch 1 + 3 und kann auch zugreifen. Rechner 3 sieht manchmal
    beide anderen rechner kann aber nicht drauf zugreifen ... der explorer hängt sich dabei
    auf. Manchmal, oder besser meistens, sieht Rechner 3 aber gar kein Netzwerk ..... !
    Es sind alle Freigaben ( lese- und schreibzugriff ) gegeben .... am netzwerkkabel kann
    es wohl auch nicht liegen ... denn sowohl über crosskabel ( 2 rechner im netz ) als auch
    über patchkabel ( 3 rechner ) tritt das problem auf .... der witz ... es klappte ja auch
    nach der neuinstallation .... auch mit 3 rechner im netz .... ich hatte auf rechner 3 z.b.
    kein zipprogramm installiert ... wollte aber schnell entpacken ... also habe ich mit WinRar
    von rechner 1 entpackt ... tja ... und seid 2 tagen geht es nun nicht mehr .. manchmal
    nach einem neustart aller im netzwerk beteiligten rechner geht es so halb wieder (
    zumindest sieht rechner 2 dann alle anderen rechner ) ....
    wer hat eine ahnung woran es liegen könnte ?!?! Netzwerkkarte im Arsch ... hm ...
    aber rechner 1 bekommt ja locker zugriff auf rechner 2 .... netzwerkprotokolle können
    es eigentlich auch nicht sein .... wer hat eine idee ?!?!

    ach ja .... es funktioniert immerhin noch so gut, daß rechner 1 als client über rechner 2 ( host )
    im bnet spielt ... immerhin die verbindung in diese richtung ist noch voll in ordnung.
    Ach ja ... auch mit Netbui taucht das Problem auf ... Hardwaredefekt möchte ich auch fast ausschließen, da unter dos die diagnose ( ping 127.0.0.1 ) keinen fehler ergab. Wir haben alle rechner gegenseitig angepingt. Was noch auffällig ist manchmal scheint es, als würde der rechner beim zugriff auf den anderen rechner aufhängen ... dann aber nach eine halben ewigleit bekommt er dann doch zugriff. Danach laufen alle zugriffe gewohnt schnell .... hat irgendeiner eine idee was das sein kann .... wir sind schon ganz verzweifelt und eigentlich auch relative netzwerkfreaks ... aber das ist irgendwie schon komisch.

    Hoffe auf hilfe

    Lance
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen