1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe. Neue Festplatte wird nur zum Teil erkannt. Partition ging in die Hose

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von perrypickwick, 18. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. perrypickwick

    perrypickwick ROM

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    2
    hallo,
    vielleicht kann mir ja hier jemand helfen - bin ziemlich am verzweifeln u. leider auch alles andere als ein Computerspezi...

    Hab vorhin meinen neuen Computer in Betrieb genommen (AMD Duron 2200, 500 MB Arbeitspeicher etc. - das ist ja bestimmt nicht so wichtig). Im Rechner war schon eine 40 Gigabyte Platte mit Windows XP drin. Ich hab mir nun eine Platte mit 80 Gigabyte reingebaut u. die zum Master gemacht u. wollte auch hier das Betriebssystem draufspielen (wegen dem größeren Cache-Speicher). Beim raufspielen von Windows XP (und da war wohl noch überhaupt nichts formatiert) wurde ich gefragt, ob ich die Platte partionieren will (leider leider habe ich da "ja" gesagt). - Hab dann 30 Gigabyte ausgewählt folglich müssten dann auf der anderen Partition 50 sein. Nun hab ich XP auf diese Platte mit den 30 raufgespielt. Mein Problem nun: Der Rechner erkennt die 50 Gigabyte nicht. Also er zeigt als Festplatte nur die 30er an. Auch in der Computerverwaltung tauchen die 50 Gigabyte nicht auf - sind wahrscheinlich auch noch nicht formatiert - aber ich weiß leider nicht wie, man das jetzt noch macht. Wenn ich von Windows zugreife (u. das läuft ja alles problemlos mit der 30er, auf der auch das Betriebsystem ist) - also formatieren oder partitionieren will, kann ich nur auf diese 30er Platte zugreifen. Diese "andere" Hälfte der Platte taucht einfach niergendwo auf. Habe jetzt auch den Versuch unternommen von der Windows XP CD zu starten - aber auch da erkennt er nur die 30 Gigayte der einen Festplatte u. die Andere Festplatte (die mit 40 Gigabyte - die ja "slave" ist u. hier ja nun eigentlich keine Rolle spielen dürfte) -- die 50 Gigabyte von der 80er tauchen einfach nicht auf. Ich sitz hier jetzt echt schon Stunden. Hab auch beide Platten, die angezeigt wurden, neu formatiert - hat natürlich auch nichts gebracht - Wo sind meine schönen 50 Gigabyte hin - bzw. wie komm ich da wieder drann? -- Ansonsten läuft der Rechner...

    Wäre echt supergeil, wenn mir hier jemand helfen könnte...

    Die 80er (das Problemkind - natürlich durch irgendeinen dummen Fehler von mir) ist eine Samsung.
    die 40er auch.

    Zusammengefasst:
    Also ich hab jetzt statt 120 Gigabyte - nur 70 ... das ist das Problem.
     
  2. maxventi

    maxventi Byte

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    96
    Hallo,

    Zum einen kannst in der Systemsteuerung/Verwaltung/Computerverwaltung/Datenträgerverwaltung
    nachschauen was dir die Platte anzeigt.

    Zum zweiten was für eine platte haste denn?
     
  3. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.416
    eigentlich hast Du prinzipiell bisher alles richtig gemacht ! ob das von der Aufteilung sinnig ist, ist eine andere Sache ... :p

    wenn Du in der Computerverwaltung in die Datenträgerverwaltung gehst, müsstest Du die unpartitionierten 50 GB sehen können - wenn nicht, ist die Platte evt. per Jumper auf 32 GB begrenzt !?
     
  4. perrypickwick

    perrypickwick ROM

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    danke für die schnellen Antworten- das hatte tatsächlich mit den Jumpern zu tun - hab den Jumper noch mal in umgesteckt u. dann konnte ich den anderen Teil der 80er formatieren - sehr geil.
    Ich bin nur anscheinend leider der größte Idiot, wenn es um Rechner geht - das funktioniert jetzt zwar aber bei der kleineren 40 Gigabyte Festplatte hab ich hinten so rumgezerrt, dass dies dicke Kabel (also nicht die Stromzufuhr) sondern dieses Andere (keine Ahnung für was das gut ist) kaputt gegangen ist. - Das heißt: Jetzt erkennt er natürlich auch nicht die kleine Festplatte - irgendwie musst ich da ja wieder Mist bauen.

    Ein Problem ist außerdem, dass er von der falschen Platte bootet - also vom dem größeren (jetzt von mir formatierten Teil - 50 Gigabyte) u. nicht von der 30er, wo das Betriebsystem drauf ist. Kann man da die Reihenfolge nicht irgendwo umstellen? - also die Reihenfolge der Festplatten - ich bin einfach zu doof für so was hier .... NERV
     
  5. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014

    Das ist das Datenkabel.

    Kauf dir ein neues Kabel bevor du weitermachst!
     
  6. Suruga

    Suruga Guest

    Was?? wie jetzt? ja, ne is klar!

    Lass uns einfach mal ein paar Sachen klären.

    Obwohl die 80Gb-Platte jetzt zwei Laufwerksbuchstaben hat, iso ist es doch nur eine Festplatte mit zwei Partitionen

    Das ist mir jetzt etwas unklar??

    Der Rechner bootet und findet dann auch ein Betriebssystem?

    Ohne Sarkasmus:

    Mach es doch einfach neu.
    CD einlegen, booten und die Festplatte partitionieren.
    Dann die Partionen formatieren und die neue C: -Partion muß die aktive Partition sein.
    Dann Betriebssystem installieren.

    Deine defekte Platte, würde ich zum Fachhandel bringen.
     
  7. lolot

    lolot Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    556
    Hi !
    In der Dateiträgerverwaltung die andere Partition aktiv machen und die nicht gewollte deaktivieren, oder mit einer Startdiskette bzw. CD eines Backup-Programm beim Start im DOS oder Linux dieser Programme, kann man Partitionen aktiv machen oder verstecken oder ähnliches.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen