1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HILFE ! Neuer 2700XP läuft nur als 1500

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Jimmylein, 9. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jimmylein

    Jimmylein Byte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    81
    Hilfe!

    Ich hab heute einen neuen Prozessor plus neues Board gekriegt aber ich musste beim reinstöpseln feststellen, dass der 2700 XP nur als 1500XP läuft

    Das Board ist ein KT4A ULtra und der Arbeitsspeicher DDR SDRam 266 MHZ

    Der Prozessor läuft mit nem 14 Multiplikator und 100 MHZ Front Side Bus
    Wenn ich den FSB rauf Stelle geht gar nix mehr, dann hilft nur noch Bios Batterie raus und alles auf Anfang!

    Ich brauche dringend Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!11
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Ilmirulez\' - kann mich da nur zu 100% anschliessen.

    Andreas
     
  3. ilmirulez

    ilmirulez Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    213
    Für den XP 1500 reicht auch der 266er RAM, aber dein XP 2700 wird davon ausgebremst, da er eigentlich mit 333 MHz FSB und mit 333 MHz RAM Speed am schnellsten läuft.
     
  4. Jimmylein

    Jimmylein Byte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    81
    Danke für den Hinweis jetzt klappts

    Aber der 1500 Xp den ich vorher hatte der lief auch einwandfrei mit dem 266MHZ Ram
     
  5. Jimmylein

    Jimmylein Byte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    81
    Nein Geht nur im Bios
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    du musst im BIOS den FSB auf 167 MHz stellen, zu finden unter "Frequency/ Voltage Control" im Unterpunkt "CPU FSB Clock".

    Allerdings wirst du auf Dauer mehr oder weniger grosse Probleme durch den Einsatz des 266er RAM}s haben. Wirklich sehr, sehr sinnvoll und damit laufen auch CPU und RAM im Takt synchron, ist der Kauf von PC2700 respektive PC333 RAM.

    Andreas
     
  7. DaKillaH

    DaKillaH Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    538
    Kanne es sein, dass du, um den FSB zu erhöhen, erst einen Jumper auf dem Mainboard umsetzen musst.
    Bei meinem Board (nicht das gleiche) war das auch so. Man konnte zwischen Safe Mode (FSB100) und irgendetwas anderem unterscheiden, und beim anderen Modus war der FSB sozusagen freigeschaltet...

    mfg
    Martin
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen