1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe, Neues Mainboard läuft nicht!!!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Jojo_essen, 15. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jojo_essen

    Jojo_essen Byte

    Registriert seit:
    11. Juni 2001
    Beiträge:
    62
    Hallo,
    Ich habe mir ein neues Mainboard zugelegt und will es vor dem Einbau testen.
    Gleichzeitig habe ich ein neues Netzteil Enermax 350 W
    angeschafft.
    Jetzt habe ich die neue CPU ATHLON 1200 plus Kühler aufs Mainboard gesteckt, dazu die Grafikkarte und 128 MB SDRAM.
    Eigentlich müsste das neue Board doch jetzt booten, oder nicht ?
    Hatte bis jetzt ein AT Board, da hat die Vorgehensweise immer funktioniert.
    Gilt das für ein ATX-Board vielleicht nicht?
    Muss da eventuell noch ein Soft-Power-Schalter angeschlossen werden, oder so was?
    Wer kann mir einen Tip geben?
    Bin ziemlich ratlos!!!

    Gruß Urban
     
  2. Jojo_essen

    Jojo_essen Byte

    Registriert seit:
    11. Juni 2001
    Beiträge:
    62
    Hallo compeule,

    Schönen Dank für den hilfreichen Tip.
    Wie gut, dass es Leute gibt, die sich auskennen.

    Danke Urban
     
  3. Jojo_essen

    Jojo_essen Byte

    Registriert seit:
    11. Juni 2001
    Beiträge:
    62
    Hallo compeule,

    Schönen Dank für den hilfreichen Tip.
    Wie gut, dass es eute gibt, die sich auskennen.

    Danke Urban
     
  4. compeule

    compeule Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    375
    Halli Hallo

    Laufen tut das "Ding" erst wenn du den Power on Schalter des ATX Gehäuses mit dem Mainboard verbunden hast. Alternativ kann mann in deinem Fall die 2 Pins des poweron Anschlusses auf dem Mainboard mit einem Schraubendreher etc kurzschließen (nur einmal kurz antippen) Dann läufts

    cu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen