1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe! Notebook krank!

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von nazanin, 7. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nazanin

    nazanin ROM

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    6
    Hi ,kann jemand mir Rat geben? ein 3 Jahre alt Gericom Radeon Mobility 9000 , AMD Athlon XP-M 2000 nach ein paar Minuten ,längsten 45 Min, schaltet sich aus ...einfach so !!! :confused: Festplatte formatiert ,XP wieder installiert ,nicht behoben.
    Was soll ich tun in nächstem Versuch? :bitte:
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Kannst du die CPU-Temperatur auslesen, zum Beispiel mit Speedfan oder Everest.. eventuell überhitzt das Gerät (gereinigt Staub aus der Belüftung entfernt) ?
     
  3. nazanin

    nazanin ROM

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    6
    Wolfgang77 ,Danke vielmals ,ich versuche es.
     
  4. traebbe

    traebbe Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    562
    Hi,
    hast du mal den CPU-Lüfter und vor allem den Kühler vom Staub befreit ? Ist meistens die Ursache bei solchen Problemen
     
  5. nazanin

    nazanin ROM

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    6
    hi traebbe ,danke dir .ich bin dabei .aber selbst kann ich nicht(keine erfahrung...) .ich muss es reinigen lassen .aber wo?!! kennt jemand eine in hamburg ? die darauf ich mich verlassen kann?
     
  6. nazanin

    nazanin ROM

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    6
    Da bin ich wieder mit Mein "Gericom Radeon" . Ich habe es geschafft den Lüfter zu gucken. es ist sauber ,auch unter "Heatsink".Beim Betrieb laüft das und warmes Luft kommt raus.Speedfan zeigt das "HD0" Temeratur in grünem Bereich ist ,aber andere ,"Temp1",ist immer 75 Grad .egal wann ,ab sofort nach Einschalten bis Ende. Also im Windows und Software liegt es auch nicht. Ein wichtiges Fakt: je länger das Notebook außer Betrieb bleibt ,dann in nächster Runde dauert es länger bis es runterfährt .irgenwie Energielagerung Kaos!!!???
     
  7. nazanin

    nazanin ROM

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    6
    :guckstdu: Wie wäre es mit einmal BIOS reset? wie kann man es machen? geht das auch ohne das Book auszubauen? Wenn nicht ,dann kann jemand mir sagen :Wie kann ich rein zur Platine ?,vielleicht auch mit Hilfe Bilder!
    Danke 1000Mal
     
  8. nazanin

    nazanin ROM

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    6
    Hab schon gemacht: Bios Batterie raus,nach 2-3 Minuten wieder rein, RAM raus und rein( die waren 2 Stücke).Nicht besser geworden.:aua:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen