HILFE! "NTLDR fehlt" PC bootet nicht

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von rofneks, 5. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rofneks

    rofneks ROM

    Registriert seit:
    5. Oktober 2002
    Beiträge:
    6
    bei einem neustart meines pcs kommt diese fehlermeldung. bei booten von cd kann keine windows installation gefunden werden. (bei reparieren).was kann ich tun???????????????
    mfg
    kelvin
     
  2. rofneks

    rofneks ROM

    Registriert seit:
    5. Oktober 2002
    Beiträge:
    6
    ich gebe folgendes ein:

    c:\winnt copy E:\i386\ntldr [c:]

    trotzdem fehlermeldung!
    thx,kelvin
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Nochmal ne kleine Anmerkung : wenn Du eine Ebene höher gehen möchtest von c:\winnt nach c: mußt Du vor den beiden Punkten .. ein Leerzeichen eingeben.Unter DOS war das nicht unbedingt nötig.

    franzkat
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo Kelwin !

    Jetzt hast du es ja fast geschafft.Du mußt die Datei ins Wurzelverzeichnis kopieren, nicht in den Winnt-Ordner, also nur nach c: !

    franzkat
    [Diese Nachricht wurde von franzkat am 05.10.2002 | 18:09 geändert.]
     
  5. rofneks

    rofneks ROM

    Registriert seit:
    5. Oktober 2002
    Beiträge:
    6
    habs fast geschafft. nur krieg ich die ntldr-datei nicht kopiert. ich gebe folgendes ein:

    c:\winnt (steht schon da, bekommt man ja nicht weg) copy E:\i386\ntldr [c:\winnt]
    dann kommt"stellen sie sicher das dateinam erichtig ist......."
    lass ich das ziel weg, also das "[C:....]" kommt "1 datei kopiert" , aber so scheint er es ja nicht richtig zu machen.

    thx, kelvin
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Probiers mal mir a: - Wenn man von CD bootet verschieben sich die Laufwerksbuchstaben,die CD wird auf a: geroutet und das Floppy-Laufwerk wird zu b:.

    franzkat
     
  7. rofneks

    rofneks ROM

    Registriert seit:
    5. Oktober 2002
    Beiträge:
    6
    so was ähnliches hab ich mir gedacht. nur weiß ich nicht wie ich auf das cd laufwerk zugreifen kann. wenn ich "cd" eingebe passiert nix. auch "F:\" oder so was funktioniert nicht.

    dank schon mal im vorraus,
    kelvin
     
  8. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Du stellst zunächst mal sicher, dass Du von CD booten kannst.Muß evtl. im BIOS eigestellt werden mit der Bootoption CDROM(bei SCSI-Systemen ist das anders).Dann legst Du die CD ein und startest den Rechner neu.Du kommst dann in ein Menü, wo Dir der Recovery-Modus angeboten wird und Du eine Eingabe-Konsole zur Verfügung hast(ähnlich wie beim DOS-Prompt).Auf dieser Konole wechselst Du auf das CD-Laufwerk und auf diesem in den Ordner i386.Dort befindet sich die Datei ntldr, die Du mit dem copy-Befehl auf Dein Laufwerk c: kopierst.Wenn der Fehler nur daran lag, dass diese Datei beschädigt oder gelöscht war, müßte Dein Rechner jetzt wieder korrekt starten.

    franzkat
     
  9. rofneks

    rofneks ROM

    Registriert seit:
    5. Oktober 2002
    Beiträge:
    6
    ich hab win2k . wie geht denn das?
    mfg
    kelvin
     
  10. rofneks

    rofneks ROM

    Registriert seit:
    5. Oktober 2002
    Beiträge:
    6
    och sch... ! das hab ich doch erst vor einer woche gemacht. hat alles über 8 std gedauert.
    ich hab ein backup mit der windoof sicherung gemacht und auf ne cd gebrannt. hilft mir das vielleicht?
     
  11. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Du kannst Dir die Datei ntldr von der Installations-CD auf die Root-Ebene Deines Rechners kopieren.Du mußt dazu von der CD booten.Die weitere Vorgehensweise hängt von Deinem Betriebssystem ab.

    franzkat
     
  12. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    Da hilft wohl nur noch eine komplette Neuinstalation von Windows.
    Wenn Du wichtige Daten auf der Festplatte hast, kannst Du ja versuchen, sie in einen anderen PC einzubauen und dort auszulesen und zu sichern.
    Hast Du Dir eventuell \'nen Virus eingefangen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen