Hilfe, Office 2000

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von stachelbaer, 16. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stachelbaer

    stachelbaer ROM

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    1
    beim start von zb micros word erhalte ich immer folgende fehlermeldung:
    microsoft visual basic
    kompilierungsfehler in verborgenem modul: auto exec
    nach klick auf ok kann ich weiter arbeiten.

    beim beenden des programms erscheint dieser fehler wieder. nach klick auf ok wird das programm dann beendet.

    was muss ich tun, damit diese meldungen nicht mehr erscheinen.

    bei antworten bitte für laien verständlich schreiben.

    danke
     
  2. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Es könnte sein, dass unter <Extras><Vorlagen und AddIns><Globale dokumentvorlagen und AddIns> eine Vorlage aus einer früheren WORD-Version automatisch mit gestartet wird.
    Wenn dort Einträge vorhanden sind, erst mal alle abschalten (Häkchen weg) und je eines wieder aktivieren, dann Word neu starten bis der Übeltäter gefunden ist.

    Es könnte aber auch sein, dass in der Datei: Normal.dot die bei jedem Word-Start die Grundeinstellungen lädt, alte Makros reinkamen. Im Dialogfeld <Extras><Makro><Makros> links unten: <Makros in> "Normal.dot (globale Vorlage" auswählen und dann ggf. die Makros : AutoExec und AutoExit löschen.

    Ich hoffe das ist verständlich.

    Schönen Sonntag noch;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen