Hilfe! Outlook Express funzt nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von moni9, 2. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. moni9

    moni9 ROM

    Registriert seit:
    6. August 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo!
    Habe Windows 98 SE und Outlook Express 6.
    Seit 2 Tagen sendet und empfängt er nur noch 2 von meinen insgesamt 6 E-mail-adressen.
    Die ersten beiden ruft er ganz normal ab, und bei den anderen kommt die Fehlermeldung:

    Bei der Verbindung zum Server ist ein Fehler aufgetreten. Konto: ********', Server: '127.0.0.1', Protokoll: POP3, Port: 110, Secure (SSL): Nein, Socketfehler: 10061, Fehlernummer: 0x800CCC0E

    Hab schon auf der Windows Homepage gesucht, aber da find ich keine passende Lösung.
    Hab mal den SP1 installiert, brachte aber auch nichts.

    Bin total ratlos! :(

    Wäre echt nett, wenn mir jemand helfen könnte!!!

    Gruß
    Moni
     
  2. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Hallo Moni,

    1. entferne mal deinen Namen aus deiner Nachricht, wer weiss, was für Deppen dich morgen sonst anrufen :D

    2. Hast du irgendetwas geändert/installiert/deinstalliert vorher ?

    Auf der Microsoft-homepage findest du das:

    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;D41608

    einfach Fehlermeldung bei google eingeben.
    Dann wäre da noch das hier:

    http://www.wer-weiss-was.de/theme32/article2436970.html
    und das hier:
    http://faq.gmx.de/messages/mailprogramme/3.html

    Die Adressen welcher Provider werden denn nicht mehr empfangen ? Welches Betriebssystem ? Hast du eine Firewall im Einsatz ?

    Freenet schreibt das hier:

    "Fehlermeldungen unter Outlook Express
    Bei der Verbindung zum Server ist ein Fehler aufgetreten, Socketfehler: 10061, Fehlernummer: 0x800CCC0E

    Fehlermeldungen unter Outlook
    Fehler (0x80042109) Outlook kann keine Verbindung mit dem Postausgangsserver (SMTP) herstellen.

    Um diese Fehlermeldung zu unterbinden, ist der freenet.de Mailserver gemäß RFC 2476 über SMTP auf Port 587 anwählbar. Den Port ändern Sie in Outlook über "Extras - E-Mail Konten - Konto auswählen - Weitere Einstellungen - Erweitert".
     
  3. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Hast du einen Proxy am Laufen?



    mfg

    Michael
     
  4. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Sieht so aus, nicht wahr?
    Und dann auch noch falsch konfiguriert würde ich sagen, denn ich glaube nicht, daß auf dem eigenen Rechner der Mailserver des Anbieters läuft...

     
  5. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Vermutlich benutzt du einen Virenscanner oder ein AntiSpamtool. Eins von beiden oder beide haben sich zwischen OE und Server dazwischengeschaltet, sonst könnten sie nicht funktionieren. Deaktivierst du jetzt einen oder beide, kannst du keine Mails mehr empfangen, weil unter Server der local host (dein eigener Computer oder 127.0.0.1) dort steht.
    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen