1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe: P III 500 und die passende GraKa

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Kaly, 29. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kaly

    Kaly ROM

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    4
    Hi Ihr!
    Ich möchte meinem altersschwachen P III 500 nochmal eine bessere GraKa als die vorhandene Riva TNT2 gönnen - so lange man jene noch bekommen kann

    Die Frage ist also:
    Was ist das Beste, das geht? Was kann ich mir ersparen, was wäre der totale Unsinn?

    Danke Euch!
    Kaly

    PS: Bitte keine Vorschläge à la: "stampf den Müll ein" oder so, ja? :rolleyes: ;)
     
  2. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi karly

    was die hersteller angeht ist es ziemlich egal
    weil alle das referenzdesign von nvidia verwenden

    bei den treibern heißt es ausprobieren
    nur die neueren treiber machen oft probleme
    bei älteren Geforce
    obwohl nvidia was anderes behauptet :)

    theoretisch kannst du den allerneuesten treiber
    52.16 der gerade mal eine woche heraus ist
    benutzen
    aber wie ich schon geschrieben habe
    laß lieber die finger davon!

    du hast XP auf deinem system?
    selber habe ich win98SE drauf
    weil da geht alles mit dem OS
    du kannst neuere programme laufen lassen
    und auch uralte
    wenn z.b. jemand nach Commander Keen zumute ist :p

    gebe dir mal ne gute addresse was treiber angeht

    http://www.guru3d.com

    die site hat weit über 300 treiber allein für nvidia !!!!

    wie gesagt ist auf jedem system anders
    bei dem einen mit ner geforce 2 letztens lief kein
    neuerer als der 40.72
    bei einem anderen kein höherer als der 30.82

    ich habe selber mal beim ältesten treiber angefangen
    dem 12.00 den es auf guru3d.com gab
    über den 12.10 -12.20 blieb ich dann beim 12.40 hängen
    der ist zwar vom mai 2001 aber keine grafikfehler
    und absolut keine probleme

    never touch a running system !

    heißt natürlich nicht daß du genauso es machen mußt
    aber wirklich nicht die allerneuesten!


    du kannst wirklich die referenztreiber von nvidia
    benutzen da die hersteller kaum noch eigene schreiben

    auf der genannten website findest du ja genügend futter :D

    noch was..

    wenn du probleme hast beim update auf einen anderen treiber
    dann sollte man ein tool wie z.b. detonator distroyer
    benutzen daß wirklich alle reste eines treibers löscht
    bevor der neue aufgespielt wird

    ansonsten viel spaß

    aber erwarte keine wunder was die leistung angeht
    habe bei Empire Earth vom umstieg von der alten riva 128
    auf die neue Geforce nicht viel gemerkt
    nicht weil die grafikkarte nichts ist
    sondern weil hier der Prozessor das limit ist
    aber empfehlenswert ist die grafikkarte auf jeden fall!
    ist halt bei jedem game unterschiedlich

    ansonsten viel spaß

    mfg. Tom
     
  3. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Treiber kannst du den normalen ForceWare benutzen. Sollte keine Probleme machen.
     
  4. Kaly

    Kaly ROM

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    4
    Superherzlichen Dank, Tom, für Deine Ausführlichkeit!

    Ich denke, ich werde genau das versuchen, denn beinahe alle Leute vermuten 'ne feine Leistungssteigerung meines Systems durch die "Großvater-GeForce", und ich denke, dass es kein Risko sein wird -- übrigens nicht zuletzt wegen der T&L-Geschichte, denn die kann ich gut für meinen wieder ausgepackten Evergreen BLACK & WHITE gebrauchen!
    == Du/Ihr sollte(s)t wenigstens wissen, was mich derzeit sehr bannt *gg* ==

    Zwei wichtige Details noch, falls es jemand weiß:
    1. - kriegt man für die GeF2 noch passende Treiber für XP - ich meine, so ganz allgemein? Dies nur deswegen, weil ich eben für meine momentane Guillemot-GraKa keinen 100%igen bekommen kann... *seufz*
    2. - gibt es einen besonders empfehlenswerten Hersteller?

    Greetz!
    Kaly
     
  5. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi karly

    weiß nicht ob du schon eine neue grafikkarte zugelegt hast

    aber habe selber noch nen 500er mit 320 MB
    vorher ne alte riva128 dann aufgerüstet mit
    ner Geforce2 MX 400

    da ich selber gern strategie-games zocke
    (bin auch etwas älter aber zum zocken ist man nie
    zu alt:D )

    kann ich dir relativ gut meine erfahrungen weitergeben
    weil ich alle möglichen games dieses genres kenne

    also die Geforce2 MX 400 reicht völlig aus was
    strategiespiele angeht
    ganz neue games brauchen wir ja nicht auszuprobieren
    wie Generäle die stark die cpu beanspruchen
    aber selbst da würde sie noch ne gute figur machen

    neuere grakas währen sowiso ein risiko
    1. wegen mangelnder kombatibilität
    sprich das alte mainboard mit ebensolchen bios
    erkennt gar nicht die neue graka

    2. der hohe strombedarf der neuen grakas
    1999/2000 sind etliche mainboards abgeraucht
    weil der spannungsregler zu klein dimensioniert war!
    eine zu niedrige spannung auf dem agp-port
    ist auch kritisch!

    deshalb max. eine Geforce3
    obwohl wie gesagt für unser vergleichbare systeme
    diese schon überdimensioniert sind

    eine neue Geforce2 MX 400 gibts ja mitllerweile für ca. 40 Euro
    und die lohnt sich auf jeden fall
    weil viele games verlangen nach T&L-unterstützung
    die erst die Geforce-reihe beherrscht

    strategie-games weniger aber es gibt immer weniger
    games die mit ner TNT überhaupt starten!

    mfg. Tom
     
  6. ilmirulez

    ilmirulez Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    213
    Ist noch zu haben, allerdings erst ab 130 ?. Bisschen teuer, meine G4 hat im Dezember nur 60 ? gekostet.
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
  8. ilmirulez

    ilmirulez Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    213
    Die wollte ich auch für meinen Celeron haben, konnte sie aber nicht auftreiben. Bekommt man die noch neu?
     
  9. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ich denke jedenfalls er ist mit einer GF2 GTS am besten beraten
     
  10. ilmirulez

    ilmirulez Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    213
    ...ist mir schon klar, wollte bloß ein Beispiel geben, was damit noch so möglich ist. Wobei der PIII sowieso noch ne kleine Ecke besser ist. Bei mir bremst die CPU auch die Graka etwas aus, obwohl die schon recht langsam ist.
     
  11. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ne geforce 4 MX is ja auch langsamer als jede GF 3
    von daher lässt sich das nicht vergleichen
     
  12. ilmirulez

    ilmirulez Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    213
    Hi,

    also ich hab in meinem celeron 466 ne geforce 4 mx 440 SE laufen. Damit lässt sich dann auch C&C Generals spielen. Aber GTA Vice City macht dann nicht mehr so viel Spaß mit ca 15-18 FPS...
     
  13. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    hi
    die GF 3ist auch schon n bissl zu schnell für die cpu also hol dir ne GF2 GTS oder MX (GTS is natürlcih besser)

    gruß poweraderrainer
     
  14. Kaly

    Kaly ROM

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    4
    ...heieieieieieiii !! - Habt erstmal heißen Dank für Eure Tipps und Fachdiskussionen *g*

    Tatsächlich geht's mir wirklich nicht so sehr um die ganz modernen Games (bin ausm Zocker-Alter eh raus *lol*), aber selbst die typischen Strategie-Titel können ein paar fps mehr bestens gebrauchen!
    Mal sehen, was ich noch auftreiben können werde... - und eigentlich fehlt mir jetzt nur noch'n Info zur GF3.
    Hat jemand dazu vielleicht noch was zu sagen?

    *thx&greetz*
    :bet:
    :)
     
  15. Stephaan

    Stephaan Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    118
    Kauft er sich nun eine GeForce2 Ti oder ähnliche, muß er dafür um die 30 bis 40 Euro zahlen; rüstet er später auf, kann er sich wieder eine neue Karte kaufen.
    Daher ist es aus Kostengründen doch sinnvoller, nun eine gute Karte zu kaufen, auch wenn er derzeit eine "schwache" CPU hat - zudem sooo schwach ist die CPU auch nicht.
    Dieses Motto "Schneller, größer, besser" ist doch eh blöde! :-)
    Ob er dann später mit einem P4 oder XP 150 oder 100FPS hat....das zählt doch nicht.
    Ein Porsche fährt 280....mein Auto "nur" knapp 250....na und?
    Kaufe ich mir deshalb einen Porsche?? ;-)
     
  16. Stephaan

    Stephaan Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    118
    Och, ich denke schon, daß die GeForce4 Ti4400 noch nicht zum alten Eisen gehört.....man kann auch mit ihr bestimmt noch Spiele spielen, welche dieses Jahr auf den Markt kommen...oder nächstes Jahr, sofern man eine leistungsfähige CPU hat.
    Ich finde es Blödsinn, wenn manche, nur, um vielleicht 10 bis 40 FPS mehr haben zu wollen, sich eine neue Karte kaufen, wenn die alte Karte auch schon bis zu 80FPS hat.
    Treu nach dem Motto "meiner ist länger als Deiner....meine ist schneller als Deine"....:-)))
     
  17. Stephaan

    Stephaan Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    118
    Laß Dich nicht wg. Grafikkarte verunsichern!
    Kaufe Dir eine GeForce4 Ti4400 (bei eBay schon für ca. 100 Euro mit Garantie); wenn Du später mal aufrüsten solltest, dann ärgerst Du Dich nicht, eine zu Deiner P3-CPU passenden Karte gekauft zu haben.
    Ich habe daheim auch noch einen alten P3 mit 500Mhz, in den baute ich mal meine GeForce4 Ti4400 ein - die Karte war auch in dem Rechner super schnell, bei 3DMark2000 z.B. kam der Rechner auf knapp 6200 Punkte mit "Defaults".
     
  18. Kaly

    Kaly ROM

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    4
    ...leider stecke ich in der Materie einfach nicht drin, doch ein Kollege meinte, zumindest eine NVidia GeForce 2 MX/400 zu 32 MB wäre von Gewinn...
    Das 'ne GeF 4 nichts bringt (CPU bremst GraKa) ist klar - aber wie wär's evt. mit 'ner GeF 3?
    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen