1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Hilfe,Partition/Festplatte weg,kein LW-Buchstabe

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von cosmic1000, 24. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cosmic1000

    cosmic1000 Byte

    Hallo, vor ein paar Monaten hat mir ein PC Notdienst meinen Rechner neu gemacht und meine 2 Festplatten in 3 gemacht.
    Also er eine eine große 160 GB Platte wohl partitioniert? in C mit 15GB und D mit ca. 140GB.
    Als ich mir jetzt WLAn installieren wollte ging nichts mehr und ich habe dann Powerquest 2002 durchgeführt. Ich hatte die Sicherung auf D: liegen.
    Da alles in englisch war und ich mich nicht auskannte, glaube ich jetzt daß ich mir wohl die Partition oder so auf D: gelöscht habe.

    Ich kenn mich echt nicht aus.
    Ich habe die Disketten reingemacht wie er mir das erklärt hatte und dann restore gemacht.

    Naja und nun habe ich das Problem daß im Arbeitsplatz D: nicht mehr erkannt wird und da sind alle meine wichtigsten Daten drauf.

    Habe Windows XP
    Ich habe dann in der Datenträgerverwaltung geguckt und da steht folgendes:

    1 Backup fehlerfrei unbekannte Partition
    2.) Daten2 40GB (E:\) fehlerfrei (aktiv)
    3.) Daten 145GB --------fehlerfrei unbekannte Partition----um diese geht es, ich muß noch erwähnen daß da nur noch 1% freier Speicher ist
    4.) System 15GB (C:\) fehlerfrei Systempartition

    Hilfe, was soll ich denn jetzt nur machen, ich kenne mich nicht aus???
    Gibt es eine Möglichkeit meine Daten auf der 145GB Platte zu retten?

    Hab mal was von Laufwerksbuchstaben zuordnen gelesen, aber das geht da irgendwie nicht.

    Bin jetzt auch mal auf Partition Magic 8.0 gegangen, dann Partitioninfo und da ist Festplatte C:\ komplett angezeigt und darunter ohne Laufwerksbuchstaben die 145 GB. Alles steht da, nur eben kein Laufwerksbuchstabe.


    Bitte helft mir.

    vielen dank
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    du kennst dich mit den programmen nicht aus und kannst auch nicht lesen was da steht - daher machst du erst mal irgendwas. sehr clevere vorgehensweise. :idee:

    kannst ja noch testdisk als drittes programm drüberjagen...
     
  3. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    lass dir von jemand helfen, der englisch lesen kann und etwas von PC versteht... dann dürfte dein Problem mit Testdisk innerhalb von sekunden gelöst sein
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen