1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HILFE!! Partitionierung Abgebrochen!!!!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von LOSTinEMOTIONS, 27. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. LOSTinEMOTIONS

    LOSTinEMOTIONS ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    4
    Mein cousin gab mir seinen pc zum durchchecken.

    es war WINME drauf und er hatte nur probs..ich gab ihm WINNT zum neu installen.

    er hat nur aktualisiert und im folder stand das:

    c:\windows

    und immer noch probleme..

    ich INSTALLIERTE WINNT nochmal und er legte den
    C:\WINNT ordner an (zu dem c:\windows), alles schön und gut. aber beim booten kamen nun, 2 auswahl möglichkeiten mit WINNT!

    ich bin her und habe den c:\wndows gelöscht und nochmal das WINNT setup ausgeführt und wollte das c: laufwerk aus dem menü löschen, doch das ging nicht! auch partitionierung ging nicht. also installierte ich Partition Magic und erstelle ein 2. laufwerk von dem aus ich das C: löschen könnte.

    ich startete neu und er führte das verschieben, etc aus. doch bei 61% ging nichts mehr! ich rebootete und nun habe ich den salat. er lädt kurz das bios, dann kommt ne meldung auf schwarzen schirm und nur neustart möglich!

    was nun???
     
  2. Tux_1984

    Tux_1984 Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Beiträge:
    117
    du jannst im BIOS meistens, wenn der PC neuer ist zwei Defaults aufspielen. Die einen nennen sich optimized Defaults und wie die anderen Heißen, weiß ich jetzt leider nicht genau. Diese anderen muss du aufspielen ( einfach im BIOS draufklicken und bestätigen ). Diese Defaults sind die Standardeinstellungen, so wie der PC dir geliefert wurde. Dann müsstest du von CD booten können, also Win2000 CD rein und die Eingabeaufforderung starten. dort format c: eingeben und dann PC neu starten und das Setup von CD aus ausführen. So müsste es funktionieren, wenn ich nicht irgendeinen Schritt vergessen habe und bei dir alle Teile heil sind. Davon ist eigentlich auszugehen

    MfG

    Kai
     
  3. LOSTinEMOTIONS

    LOSTinEMOTIONS ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    4
    wo genau setze ich da was im bios um?

    achja, es ist WIN 2000 NT.

    ist der pc noch zu retten? daten sollen eh alle weg!
     
  4. Tux_1984

    Tux_1984 Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Beiträge:
    117
    anderes OS, andere Startdiskette. Das geht definitiv nicht!
     
  5. Tux_1984

    Tux_1984 Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Beiträge:
    117
    Also das hört sich alles sehr seltsam an, setz doch mal deinen Bios auf Default, dann starte deinen Computer im Dos-Modus format c: eingeben und dann neu starten und WinNT installieren. Wie wäre es einfach damit?
    Wenn du neu partitionieren willst würde auch vorher ersteinmal anständig formatieren!!
     
  6. LOSTinEMOTIONS

    LOSTinEMOTIONS ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    4
    habe keine startdisk, da unter win2000 NT, diese option im systemmenü nicht mehr verfügbar ist. kann ich ggf. von meinen anderen pc eine startdisk (wenn ich wüsste wie es geht) anlegen und auf dem anderen starten? ist "relativ" indentisch
     
  7. Crangos

    Crangos ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    4
    Das Prob hab ich an meinem rechner auch des öfteren! Ich hab für diesen Fall ne Startdiskette von der ich der Festplatte kurz den Todesstoss über FDISK gebe und denn alles noch mal einrichte!Passiert immer wenn ich versuche 2 Betriebssysteme parallel laufen zu lassen!

    Also, Startdiskette ausgekramt! Oder auf bessere Tips warten!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen