1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Hilfe: PC ganz langsam !!!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Dima1972, 20. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dima1972

    Dima1972 Byte

    Mein alter PC (Athlon 1700+, Elitegroup K6A, 256 MB RAM Samsung 333, Maxtor 60GB HD, Artec Brenner 40x, LG 16x DVD, Windows XP Professional) ist seit ich ihn meinem Vater gegeben habe unheimlich langsam geworden. Es dauert bis zu einer Minute, bis sich der Explorer offnet, bei anderen Programmen das gleiche. Hat jemend eine Idee, was das sein könnte ?
    Danke vorab für jeden Hinweis !
     
  2. Mailer2010

    Mailer2010 Byte

    Klicke doch einmal mit der Rechten Maustaste auf die Taskleiste. Danach wählst Du Task-Manager. Dort gehst du auf Prozesse.
    Nun klickst du auf die dritte Spalte (CPU-Nutzung) damit die Prozesse nach Höhe Ihrer CPU-Nutzung sortiert werden.

    Ist dort vielleicht ein Prozess zu sehen der viel CPU-Zeit in Anspruch nimmt? (Außer Leerlaufprozess)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen