1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Hilfe! PC hängt sich auf

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von b-m-glass, 19. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. b-m-glass

    b-m-glass Byte

    Hilfe!!!!!!!!!
    Rechner hängt sich ständig auf!!!
    Wenn man nach vieren scannt oder genauer gesagt ihn unter Vollast laufen lässt.
    Phenomen bleibt auch nach Neuinstallation unverändert.
    Es befindet sich auch keine neue oder geänderte Harware im Rechner.
    Die Temperaturen sind auch ok. 34-40C

    Intel P4 2.2GHZ
    Windows XP SP2
    1024MB

    Motherboard,CPU,Arbeitsspeicher,Netzteil
    Wie finde ich denn herraus was da im Eimer ist
     
  2. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Kommt drauf an, wie er sich aufhängt. Wenn er einfach einfriert, würde ich auf das Netzteil tippen. Außerdem würde ich mal memtest86 eine Weile laufen lassen. Wenn er Bluescreens zeigt, würden die genauen Meldungen sehr hilfreich sein.
     
  3. Hat Dein MB Bios Live Update oder Ähnliches gemacht bleibt es auch nach einer Neuinstallation so.Da hilft nur ein Reset.Liegt Dein Problem Tiefer schreibe mal mehr Infos zum Systemaufbau.
     
  4. b-m-glass

    b-m-glass Byte

    Erst mal, er friert einfach ein und nix geht mehr! also keine Bluescreens oder der gleichen leider.
    Prozessor: Intel 2.2GH(boxed)Northwood
    Motherboard: Gigabyte GA-8PE667 ultra
    Arbeitsspeicher:2x512MB Elixir PC333 CL2.5
    Netzteil: 450W von Vobis FA keine ahnung
    GraKa: Gigabyte GF3500-TF
    Festplatten 2xWestern Digital 80GB

    Danke für die schnellen Antworten
     
  5. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Besorg dir vom Kumpel ein Testnetzteil und poste die Ergebnisse.
     
  6. b-m-glass

    b-m-glass Byte

    Danke!!!
    Werde ich sofort mal testen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen