1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HILFE: PC startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von wokoenig, 14. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wokoenig

    wokoenig Byte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    14
    Hallo zusammen,
    bei meiner Frau ist eben der Rechner plötzlich ausgegangen, und geht nicht
    mehr an.
    Wir haben mal ein anderes Stromkabel genommen und andere Steckdose. Nichts.
    Dann haben wir den PC geöffnet um nach dem Netzteil und den Anschlüssen zu
    sehen.
    Es richt nix verschmort und soweit optisch alles ok.
    Komischerweise leuchtet beim anschliessen des Stromkabels und stellen des
    Schalters ( hinten am PC)) auf "ein" auf dem Motherboard ein grünes Lämpchen
    auf.
    Somit müsste das Netztteil ja ok sein, weil es Strom liefert.
    Aber der PC startet einfach nicht, wenn wir vorne den Startschalter drücken.
    Die Anschlüsse des Startschalters sind auch ok ( nix raus oder so).

    Wir sind ratlos!

    mfG
    Wolfgang
     
  2. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Hallo,

    vermutlich Netzteil oder Mainboard defekt, zuerst testweise ein anderes Netzteil anschließen. Gibt er noch Signaltöne von sich (POST-Code)...?

    Electronic
     
  3. wokoenig

    wokoenig Byte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    14
    Hallo,
    leider gibt er garnix von sich. Es tut sich überhaupt nichts. Nur das grüne Lämpchen am MB leuchtet.
     
  4. Dibuc

    Dibuc Kbyte

    Registriert seit:
    21. August 2000
    Beiträge:
    328
    Hi,

    >>Somit müsste das Netztteil ja ok sein, weil es Strom liefert.<<

    das ist ein Irrtum. Das NT kann trotzdem defekt sein. Davon gehe ich auch mal aus. Alternativ könnte das MB defekt sein. UKW hat Dir doch schon einen Rat gegeben, also teste das mal.
     
  5. wokoenig

    wokoenig Byte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    14
    Hallo Ihr schnellen Helfer <s>
    Es lag am Netzteil doch ( guck an).
    In Windeseile haben wir vorhin ein neues Netzteil geholt( 400W). Leider gibt es nur noch 400W (und aufwärts).
    Meine Frau hat einen AMD Athlon 1,4.
    Das BIOS meldet jetzt "Hardwaremonitor error".
    Wir haben im BIOS im Hardwaremonitore nachgeschaut.
    Ein Wert ist 13 V (in rot) stat 12V.
    Geht das auf Dauer gut, oder sollte ich das Netzteil bei mir einbauen.
    Ich habe einen Athlon 2,4 mit neuerem MB.
     
  6. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Hallo,

    die 12 Volt Versorgung / Spannung darf um +- 5% abweichen, ergibt einen Spannungsbereich zwischen 11,4 Volt und 12,6 Volt.

    Ist es kein Auslese- Messfehler deines Boards, bitte die Spannung mit einem Digitalvoltmeter an einem freien Laufwerksstecker messen / überprüfen, dann liegt das Netzteil ausserhalb der Toleranzgrenze (Garantiefall / Umstausch).

    UKW
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen