1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe!!! PC - stürzt dauernd ab

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von aramon, 8. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    Hallo, ich habe folgendes Problem mit meinem PC. Beim Booten liegen die Systemressourcen bei 47% (das erscheint mir ja schon sehr wenig). Sobald ich ein herkömliches Programm, z.B. Word, öffne fallen die Ressourcen auf 43%. Eben habe ich bei geöffnetem Word eine e-mail in Outlook verfasst, da lagen die Ressourcen noch bei 35%. Das ist doch nicht normal, oder?!

    Der PC ist nagelneu und hat folgende Ausstattung:
    - CPU AMD XP 1800+
    - RAM 256 MB DDRAM PC 266
    - MB Elitegroup K7 S5A, DDR-RAM
    - HDD 80 GB UDM-A 100 7200 U/MIN
    - VGA 64 MB DDR GeForce 4 MX 440
    - DVD Rom
    - CD-Brenner
    - Netzteil hat 350 W

    Installiert ist Windows 98 SE, Microsoft Office Premium Paket 2000, Firewall Zonealam, AntiVirus-Software von McAfee, HP-Officejet, Telekom USB Surf für Internetzugang, Immobilienmaklersoftware sowie div. andere Software. Auf der Festplatte sind noch 72 GB frei.

    Da ich nicht der große PC Experte bin, weiß ich auch nicht, ob ich irgendwo einfach etwas an den Einstellungen ändern kann. Aber ich denke ein Profi hat hier sicherlich gleich eine Idee

    Gerne könnt Ihr euch auch direkt per e-mail (info@isg-immo.de) melden.

    Ute
    [Diese Nachricht wurde von karlimera am 08.10.2002 | 12:51 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von karlimera am 08.10.2002 | 12:51 geändert.]
     
  2. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    starte mal das programm msconfig (start, ausführen, msconfig eingeben) und geh unter die registerkarte autostart. nimm dort mal alle haken raus ausser bei scanreg, taskmon und systray, hat bei mir auch geholfen.
     
  3. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hallo Ute

    dein problem kommt von den vielen programmen
    die beim windowsstart mitgeladen werden
    das zieht halt die resourcen herunter!

    schau dir mal jedes programm genau an
    normalerweise haben die meisten programme eine
    einstellungsmöglichkeit, die das laden beim starten von
    windows verhindert

    mfg.Tom
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen