Hilfe.... POP-Up Terror

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von froggy-dreams, 8. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. froggy-dreams

    froggy-dreams Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    47
    Hallo

    ich habe schon seit längerer zeit das problem das sich bei mir ein pop up fenster öffnet, ohne das ein browser geöffnet ist.

    in der titelleiste nennt es sich selbst nachrichtendienst.

    betriebssystem xp pro

    heutiger text des fensters :
    ------------------------------------------------------------------------------------

    Nachricht von UMFRAGe an MY.IP.Adresse am 08.11.2002 13:32:25

    Hallo!

    Sind sie einverstanden, wenn Sie in Zukunft etwa 30 bis 40 mal pro Tag Werbung in Form von Popups und emails erhalten ?

    Ja, gerne : Tel. 0137/8550012
    Nein, danke: Tel. 0137/8550013

    Bitte Rufen sie uns kurz an und teilen sie uns ihre meinung mit.
    DE: 49Ct PRO CALL

    --------------------------------------------------------------------------------------

    Zum zeitpunkt des popup fensters waren lediglich
    outlook express + Direct Connect
    Aktiv

    habe das scheiß ding sogar schon mit dem regcleaner, Antivir, Ad-aware durchsucht nach irgendeinem schrott.

    Bitte helft mir.
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Unter Win98SE gibts keinen automatisch laufenden Nachrichtendienst, wohl aber das dafür konzipierte Programm Winpopup. Dieses musst du aber explizit starten, damit es läuft. Und wer tut das schon freiwillig ;)
    Wenn bei dir aufgrund fehlerhafter Suchangaben solche Popups erscheinen, solltest du A) mal AdAware von Lavasoft drüberlaufen lassen, weil sich vielleicht eine Adware in deinen Autostart und den Internet Explorer eingeklinkt hat und
    B) über einen Browserwechsel nachdenken, weil sowas bei Mozilla, Opera usw. nicht klappt.
    Solche Probleme haben nur IE-User.
     
  3. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi ColonelChris,

    zum Beispiel hier :

    http://www.winhelpline.info/daten/index.php?shownews=84

    Gruss,

    anakin_x4
     
  4. aly2000

    aly2000 ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    3
    privacy.html\' in mein Windows-System Verzeichnis abgelegt (wie geht sowas???) und diese als Startseite im IE festgelegt. Diese Seite hat dann auch diverse Angaben zu meinem Surfverhalten offenbart und gleich ein Angebot bereitgehalten, dies zukünftig zu unterbinden.

    Gruß
    André
     
  5. ColonelChris

    ColonelChris Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2001
    Beiträge:
    256
    Such doch mal im Netz nach Info-Seiten zu solchen Diensten. So weit ich weiß, kann man sogar eine ganze Reihe von ihnen abstellen und damit Systemleistung sparen.
     
  6. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Vielen Dank! :-)
     
  7. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    siehe Posting vom Colonel ;-)

    Gruss,

    anakin_x4
     
  8. ColonelChris

    ColonelChris Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2001
    Beiträge:
    256
    Wenn du nicht in einem Firmennetzwerk arbeitest, wo der Nachrichtendienst wichtig sein könnte, hat das Abschalten keinerlei schlechte Nebenwirkungen.
     
  9. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Hallo Anakin,

    kurze Frage: Gibt es irgendwelche Nachteile wie Fehlfunktionen oder andere Einschränkungen des Systems, wenn der Nachrichtendienst deaktiviert wird?

    Gruß, Marc
     
  10. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Gern geschehen,

    anakin_x4
     
  11. froggy-dreams

    froggy-dreams Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    47
    SUPER, Vielen Lieben Dank.

    Ich hoffe jetzt ist endlich ruhe damit.

    Gruß

    Sascha
     
  12. Univacs

    Univacs Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2002
    Beiträge:
    147
    Hm, vielleicht unter Einstellungen - Systemsteuerung - Dienste - Nachrichtendienst und diesen dann beenden?

    HTH

    Univacs
     
  13. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi froggy-dreams,

    Du gehst über Start --> Einstellungen --> Systemsteuerung --> Verwaltung in den Punkt "Dienste". Dann suchst Du den Eintrag "Nachrichtendienst", Rechtsklick darauf, Beenden. Anschliessend nochmal ein Rechtsklick, Eigenschaften und bei Starttyp "deaktiviert" auswählen.
    Danach hast Du Ruhe.

    Gruss,

    anakin_x4
     
  14. froggy-dreams

    froggy-dreams Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    47
    danke,

    soweit hab ich diese methode jetzt verstanden.
    hab mir schon fast gedacht das es irgendwie über eine methode dieser art funktionieren wird

    aber wo kann ich den nachrichtendienst deaktivieren `?
     
  15. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi,

    die Lösung von Steele ist absolut korrekt - es handelt sich hierbei um die neueste Form von Spam. Mittels des Befehls net send lassen sich über den Windows-Nachrichtendienst Nachrichten in Form von Pop-Ups an die User kompletter Netze (IP-Ranges) schicken. Du bist also nicht allein ;-)
    Wie von Steele vorgeschlagen : Dienst abschalten und gut is.

    Gruss,

    anakin_x4
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Dieses Popup hat tatsächlich nichts mit deinem Browser zu tun. Es ist eine neue Spam-Methode, die den Nachrichtendienst benutzt, um Spam zu verbreiten.
    Beende den Windows-Nachrichtendienst und du hast Ruhe.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen