Hilfe!!! Posteingang bei OE6 zerstört.

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Harry2o, 21. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Harry2o

    Harry2o Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    118
    Ahhh .... ich glaube, ich spinn\'.

    Seit mir mein PC gestern abstürzte (jaja, schon selten bei XP *g*)
    und dich neustartete, kommt in Outlook Express 6.0 folgende
    Meldung, wenn ich auf den Posteingang gehen will:
    "Ordner konnte nicht dargestellt werden

    Der Ordner konnte nicht geöffnet werden.
    --------------------------------------------------------------------------------
    Mögliche Ursachen sind:
    Wenig freier Speicherplatz.
    Wenig freier Arbeitsspeicher.

    Outlook Express"

    Ich machte mir erst jeine Gedanken, sondern fand das nur äußerst
    merkwürdig. Habe RAM frei gemacht ... nichts tut sich. Mehr RAM
    freigemacht, nichts tut sich. Platz auf der Platte frei gemacht, nichts
    tut sich, neugestartet, immer dasselbe Bild.

    Ich kontrollierte zwischendurch, ob die Datei, also Posteingang.dbx noch vorhanden is, ja war, mit der richtigen Größe. Naja, und als
    dann nach allen Versuchen nichts half, wollte ich zur Sicherheit
    mal, die Datei irgendwohin kopieren damit nichts passiert. Es
    taucht beim manuellen Kopieren der Datei im Explorer jedoch
    folgender Fehler auf: "Fehler beim Kopieren der Datei oder des
    Ordners
    Posteingan kann nicht kopiert werden: Die Datei oder das
    Verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar" So etwas ist mir noch
    nie mit irgendeine Datei passiert ... und warum ausgerechnet
    mit dem Posteingang (alle anderen Order in OE werden angezeigt
    und sind kopierbar) ?

    Bitte hilft mir irgendwer ... ich brauch die wichtigen Daten
    unbedingt. Die Mails wären wirklich ein zu großer Verlust ....

    Danke
    ~Harry
     
  2. Harry2o

    Harry2o Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    118
    HI,
    danke dir für die schnelle Antwort, leider hilft mir das aber nicht weiter .... denn. Nach der Reinstallation muss ich ja die Daten
    per "Import" wieder einfügen, und das funktioniert auch jetzt
    schon nie, hab ich schon mit einer neuen Identität versucht.
    Der Fehler liegt also prinzipiell ned an OE selber, sondern nur
    an der Datei ... leider kann ich mir nicht erklären, wie es dazu
    kommen konnte ....

    CU
    ~Harry
     
  3. MTrebuko

    MTrebuko Kbyte

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    288
    Hi ~Harry

    So auf die schnelle hab ich dir grad nur das hier ...

    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;EN-US;q263837

    aber ich denke, man kann da evtl. auch einiges reparieren. Wenn ich heute abend noch Zeit hab, schau ich mal, ob ich noch was finden.

    Grüße

    MT
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen