1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe!! Problem mit Laufwerken!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Spidey80, 19. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Spidey80

    Spidey80 ROM

    Registriert seit:
    19. Juni 2002
    Beiträge:
    3
    Ich habe ein grosses Problem mit meinen Laufwerken ( DVD-Rom und CD-Brenner )!! Sie werden nicht mehr erkannt, also im Arbeitsplatz sieht man sie nicht mehr, und wenn ich auf den Gerätemanager gehe, stehen sie unter "Unbekannt"! Ich habe aus versehen so ein scheiss programm installiert, als ich es dann deinstallierte waren meine Laufwerke verschwunden! Ich habe auch schon die Systemwiederherstellung versucht, klappte aber auch nicht, sie konnte nie richtig abgeschlossen werden! Ich bin wirklich am verzweifeln, helt mir bitte!
     
  2. Spidey80

    Spidey80 ROM

    Registriert seit:
    19. Juni 2002
    Beiträge:
    3
    Erstmal danke für eure Tips, leider geht es immer noch nicht! Mein Problem sieht genau so aus, http://www.windows-tweaks.de/html/cdfehler.html Ich habe dann auch einen Eintrag gelöscht, genau wie beschrieben, den 2.ten gab es aber in diesem Verzeichnis gar nicht!
    Zum ersten Link: Was ist das? Ich habe WinXP, wie muss ich das installieren?
     
  3. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Hilft dir evtl dieser Link weiter:
    http://www.windows-tweaks.de/html/cdfehler.html

    Mfg Manni
     
  4. Nemo2077

    Nemo2077 Kbyte

    Registriert seit:
    3. April 2001
    Beiträge:
    484
    Unbekannt\' Einträge im Geräte Manager löschen und hoffen (beten), dass es beim nächsten Start als CD-ROM erkannt wird.

    Naja, ist gibt viele viele Möglichkeiten und mir blieb letztendlich nur die radikalste: Windows neu installieren.

    Viel Erfolg
    Gruß
    Christian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen