1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe. Problem nach Festplatteneinbau

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von the_steak, 20. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. the_steak

    the_steak ROM

    Registriert seit:
    20. April 2005
    Beiträge:
    1
    Meine PC Konfiguration:
    (Aldi Pc)
    P4 2,66GHz
    Mainboard(Aldi)
    Geforce 4 Ti4200 128MB
    256+512 MB DDR
    120GB Seagate
    neu (120GB WD Cavier)
    DVD-Rom
    Sony CD-Brenner
    TV-Karte
    Win XP
    Ich habe folgendes Problem:
    Ich habe heute eine neue zusätzliche Festplatte eingebaut. Mein Pc hatte zwar schon vorher leichte Startschwierigkeiten (musste den Startknopf mehrmals betätigen bevor er bootete). Aber jetzt sobald ich den Schalter des Netzteils auf On stelle, beginnt sicher der Lüfter zu drehen, das Lämpchen am Startknopf flakkert, so als ob er ständig neu Starten wöllte außerdem blinkt die Lampe des CD Brenners. Und weiter passiert nichts! Graka Lüfter geht auch doch weder Ton noch Bild kommt. Die Festplatten sind nicht zu hören. :aua:
    Kann mir bitte jemand helfen? :bse:

    Danke!

    the_steak
     
  2. lolot

    lolot Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    556
    Hi !
    Dreh mal den Stecker vom Flachbandkabel um entweder steckt er verkehrt im Motherboard oder in der Platte.

    :aua:

    Sollte es immer noch nicht funktionieren, dann könnte es dein Netzteil sein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen