Hilfe ! Probleme bei installation von XP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von helpneeded, 29. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. helpneeded

    helpneeded Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    20
    Seit neustem läuft bei mir gar nix mehr. meine letzte Win XP installation spackte bei mir nur noch rum - ich wollte schnell und unkompliziert das betriebsystem neu installieren aber es wollte nicht mehr.

    format c - boot cd - install... - beim kopieren der dateien auf festplatte meldete windows das eine datei nicht kopiert werden kann. retry brachte nix und beim erneuten versuch (format c...... kamm irgendwann wieder die meldung das irgendeine datei nich gelesen werden kann ( es waren immer verschiedene dateien, mal bei 3% mal bei 56%...).

    ich versuchte verschiedene sachen zur problembehebung wie andere treiber für den onboard raid controller(msi kt3 ultra aru mit promise fasttrack133 raid) oder gar eine andere festplatte 13gb ibm ata 100 statt 80gb maxtor ata133 (oberflächenanalyse incl) - selbst die deaktivierung des onboard raid controllers im bios und die verwendung des herkömmlichen ide strangs brachte nix - ich versuchte die festplatten partitionierung durch das win setup-> löschte alle vorigen partitionen und wollte sie von windows im ntfs format neu partitionieren lassen -> das ging auch nich, das fat system funktionierte zwar allerdings kam beim installierten früher oder später wieder die meldung :datei ... kann nicht installiert werden überprüfen sie cd .....

    an der installations cd liegt es nicht, die festplatten sind in ordnung, die kabel auch ->meine vermutung ist das mainboard (onboard raid controller) oder der speicher (msi kte ultra aru + athlon xp 2000+ + 256mb pc266 ram) sind defekt -> sowohl das board als auch der speicher sind noch nicht mal 1 jahr alt also hab ich auch noch garantie, nur wie kann ich sicher sein woran es liegt und das es überhaupt eines der beiden komponenten ist??
     
  2. helpneeded

    helpneeded Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    20
    nein daran liegt es defenitiv nicht das habe ich schon ausprobiert.
    ich hab allerdings bereits erfahren das mein problem durch ein defekten ram baustein verursacht werden kann - memtest gstartet und siehe da tausende von fehlern - es war also alles nur ein defekter ram baustein hoffe ich.
    ich hab mir jetzt grad n neuen eingebaut und biss jetzt scheint alles wieder vernünftig zu laufen.
     
  3. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Hallo.

    Wenn du eine Startdiskette mit CD-Treiber hast, boote den Rechner mit dieser und kopiere den Ordner i386 auf die Festplatte.

    Vielleicht ist die CD ja an einer Stelle nicht lesbar. (anderes CD-LW,wenn vorhanden, ausprobieren)

    Sollte das auch nicht klappen, dann prüfe, ob von einer anderen CD Daten auf die Festplatte kopiert werden können. Wenn das kopieren des WindowsOrdners geklappt haben sollte, kannst du die Installation von der Festplatte aus starten. Dazu Navigierst du in den i386 Ordner per DOSBefehl: cd i386. Dann gibst du winnt.exe ein und mit ENTER sollte das Setup starten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen