1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe!! Raid Festplatten plötzlich RAW

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von drdafresh, 4. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. drdafresh

    drdafresh Byte

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    11
    System:win2000/winXP
    Motherboard :asus A7V266-E
    3-festplatten:
    1+2= Raid ineinader gestript win2000 (plötzlich raw Dateisystem)
    3= winxp (funktioniert ohne probleme)
    Raid-Controller: promise ide fasttrack lite

    ich habe auf meinem Pc zwei Betriebssysteme laufen win2000 für video schnitt das auf den raidplatten Läuft und winXP für webdesign das auf der anderen festplatte läuft
    gestern hat mein Vater win2000 gebootet und einen blauen bildschirm gesehen wo er leider nicht mehr weis was dort stand und hat dan die stromversorgung unterbrochen
    heute hab ich den pc eingeschalten und muste feststellen das ich von win XP auch nicht mehr auf die beiden platten zugreifen kann
    wenn ich auf eigenschaften klicke wird mir
    dateisytem raw
    belegterspeicher 0 byte
    freierspeicher 0 Byte
    Gesamterspeicher 0byte
    angezeigt!

    Bitte kann mir einer einen tipp gebeben was ich machen soll!!!!!

    Mfg DRDAFRESH
     
  2. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    Also ich habe mit Drive Rescue 1.9 bzw. File Recovery 3.1 gute Erfahrungen gemacht.
    Download unter:
    http://www.pcinspector.de/file_recovery/welcome.htm

    Der Link ist nur für File Recovery. Falls es Abstürze verursacht (kam bei mir schon mal vor), brauchen Sie Drive Rescue - gibt es leider fast nicht mehr zum Download.
     
  3. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Hallo!

    Knoppix ist eine Linux-Distribution, die von CD bootet - es ist keine Festplatteninstallation notwendig.

    Genauere Infos finden sich unter http://www.knopper.net/knoppix/ .
    Das Betriebssystem kann man entweder kostenlos als .ISO-Datei herunterladen (ca 720MB!) und anschließend auf CD brennen oder man lässt sie sich per Post (mit frankierem Rückumschlag usw) zuschicken.

    Zum mounten: Linux-Systeme haben nicht automatisch Zugriff auf eine Partition (auf ein Laufwerk). Der Benutzer (oder ein Bootscript) muß jedes Dateisystem explizit und einzeln in das root-Dateisystem "einklinken"; erst dann kann darauf zugegriffen werden.

    mfg KazHar

    PS: Bitte entschuldige meine etwas schwammigen Erklärungen; ich bin selber ein ziemlicher Neuling was Linux betrifft.
     
  4. drdafresh

    drdafresh Byte

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    11
    leider hat es mit easy recovery nicht gefunzt (kannte die platten nicht )und den anderen tools auch nicht

    aber habe ein par fragen zu knoppix !!!!
    Ist das nicht nur für linux?
    wo bekomme ich das her ?
    was ist mounten?
    Fragen über fragen!!!!!!!!

    Mfg Da fresh
     
  5. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Versuch mal ob sich der Verbund mit Knoppix mounten lässt.

    Angeblich kann der Linux-NTFS-Treiber mit beschädigten Dateisystemen besser umgehen als so manche Rettungstools.
     
  6. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    HI

    Wenn du Glück hast kannst du noch was mit Easy Recovery Retten:
    http://www.ontrack.de/kostenlosesoftware/

    MfG René
     
  7. Paul11

    Paul11 ROM

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    das muß eigentlich funktionieren!

    Bitte mit `Defunt Volume Search suchen` und richtiges Laufwerk
    auswählen.
    Keine Demoversion nutzen.
     
  8. EnF

    EnF ROM

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    2
    Hi Paul wie hast du das gemacht mit dem Auslesen, klappt bei mir net so ganz mit dem Tool.

    Hat jemand vieleicht noch ne andere Idee wie ich meine Daten retten könnte, sind immer hin 30 GB :(
     
  9. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    beschädigt\' oder zerstört.

    Die Fehlermeldung "Dateisystem RAW" heißt auf deutsch Dateisystem: Rohdaten = noch nicht formatiert (raw - roh).
    Deine Daten sind vermutlich verloren, der Aufwand zur Datenrettung ist zu hoch.

    Ein kleiner Tip fürs nächste Mal.... mit regelmässigen Backups werden solche RIESENPROBLEME gaaaaanz klein :)

    Gruss Wolfgang
     
  10. Paul11

    Paul11 ROM

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    ich hatte auch das Problem,daß ich aufgrund der Raw Dateien nicht auf die Festplatte zugreifen konnte. War vorher mit NTFS formatiert. Habe die Daten mit Hilfe von File Scavenger 2,0 ausgelesen und auf eine zweite Festplatte (Betriebssystem windows XP) retten können!
    Wenn weitere Fragen, bitte melden!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen