1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe, Ram-Bausteine inkompatibel???????

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Jojo_essen, 8. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jojo_essen

    Jojo_essen Byte

    Registriert seit:
    11. Juni 2001
    Beiträge:
    62
    HAllo Leute,

    In meinem Rechner waren bisher ein 128MB-Infineon-Riegel SDram.
    Um den Arbeitsspeicher aufzurüsten, habe ich mir einen zweiten 128MB-Riegel von Apacer besorgt.
    Jeder für sich funktioniert, nur wenn beide zusammen drin sind, bleibt Windows stecken, oder bootet von selbst neu.
    Kann es sein, dass die beiden Riegel inkompatibel sind?
    Es sind beides 133Mhz Riegel.

    Weiß jemand Hilfe ???

    Gruß Urban
     
  2. Jojo_essen

    Jojo_essen Byte

    Registriert seit:
    11. Juni 2001
    Beiträge:
    62
    Danke für die Hilfe!
    Nach Bios-Änderung funktioniert alles!

    Gruß Urban
     
  3. Benni2001

    Benni2001 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2001
    Beiträge:
    91
    Hey man, du hast eventuell mein Rechnerproblem gelöst. Mein Rechner bootet sich auch von selbst und schmiert häufig ab, trotz Windows XP. Bei meinem alten Rechner nicht ein ABsturz mit XP. Ich habe nämlich so Chip on Board Speicher drin. Dann tausche ich die mal gegen meinen 128 MB-SDRAM Marke aus meinem anderen Rechner. Habe als Mainboard ein ECS K7S5A.

    mfg

    Benni
     
  4. Sonic78

    Sonic78 ROM

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    5
    Hi,
    eine Frage hätte ich. Welches Mainboard und welchen Prozessor benutzt du?

    Schönen Tag noch.
     
  5. mkellermann

    mkellermann Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    260
    daß die riegel inkompatibel sind halte ich für unwahrscheinlich.. läuft windows nur mit dem neuen riegel alleine? probier mal den neuen riegel in nen anderen slot zu stecken...

    mfg
    martin
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen