1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe! Rechner startet immer neu

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von cyber2222, 30. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cyber2222

    cyber2222 ROM

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Mein Bruder hat sich einen neuen PC gekauft. Hat auch alles Prima geklappt haben WinXP Home +SP2 installiert, dann haben wir noch AdAware und AntiVir XP drauf gemacht. Der Rechner lief auch den ganzen Tag in Ordnung bis abends beim World of Warcraft (MMORPG), auf einmal Abstürzte. Seitdem startet er immer wieder neu. Windows wird nicht mehr gestarten, in den Abgesicherten Modus kommt man auch nur manchmal, wenn man versucht im Abgesicherten Modus zu starten passiert folgendes:
    1. er fährt im Abgesicherten Modus hoch, startet aber nach ein paar Minuten neu
    2. er versucht Hochzufahren starten aber gleich neu
    und 3. er friert noch vor dem hochfahren ein

    Auch eine Win neuinstallation hilft nicht. Wenn man versucht XP neu zu installieren oder zu reparieren, erscheint ein Bluescreen bei dem steht das es ein Hardware oder Software Problem gibt und das man neustarten soll. Als ich mit AdAware geprüft habe hat er 7 kritische Objekte gefunden die ich gelöscht habe. Als ich AntiVir versucht habe startet er immer neu. Jetzt funktioniert AntiVir garnicht mehr. Außerdem hab ich noch die Nvidia Firewall installiert die auf der CD vom Mainboard enthalten war.

    Der PC hat folgendes:
    Sockel 939: ELITEGROUP nForce4-A939
    Sockel 939: AMD Athlon-64 3200+
    Sockel 754: Spire KestrelKing V SP792B12-U
    2x 512MB DDR PC3200, PC400
    250GB MAXTOR 7Y250M0
    Sapphire Radeon X800GT
    DVD Brenner SAMSUNG TSH 552U
     
  2. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Mach mal Angaben zu deinem Netzteil (Marke, Stromabgabe in A bei den einzelnen Spannungen) lt. Aufkleber innen auf dem Netzteil.
     
  3. cyber2222

    cyber2222 ROM

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Zum Netzteil: platin power
    ATX-420W PFC R2.1
    AC Input:
    230V, 5A, 50Hz

    DC Output:
    +5V +3,3V +12V -12V +5VSB -5V
    35A 30A 18A 0.6A 1.5A 0.6A
    335W
    350W

    max Output 420W

    so das ist der Inhalt des Aufklebers hoffe das hilft
     
  4. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    wie sieht es mit den Temperaturen aus ? ( kann man auch im Bios nachschauen, wenn du soweit kommst)

    mfg
     
  5. cyber2222

    cyber2222 ROM

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Danke für die Vorschläge,

    Nachden vielen Neustarts ist wohl etwas am Mainboard kaputt gegangen. Werde also den PC umtauschen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen