Hilfe, richtige Entscheidung; Mboard + CPU

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Schmolow, 12. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schmolow

    Schmolow Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Mein Ziel einen PC zusammenbauen, der hauptsächlich zum Spielen benötigt wird.
    Bei diesen beiden Bestandteilen bin ich mir schon sicher, dass ich diese kaufe.

    Ca. 270 €
    MSI 128MB MS-8983 NX6600GT-TD128 PCIe
    2x - 512MB DDRRAM Infineon Orig. PC400

    Aber was das Board und die CPU angeht, hab ich einfach keine Ahnung welche ich mir besorgen muss / sollte.
    Da ich nicht sehr viel Ahnung habe, verglich ich ein paar Preise, folgende Beispiel kommen bei mir in die engere Wahl.
    Wo ist bei en einzelnen Teilen die Unterschiede, sind diese groß, und für welche würdet Ihr euch entscheiden ?
    Würde alles zusammen auch stabil funktionieren ?
    Hättet Ihr andere / bessere Vorschläge, wäre echt geil wenn Ihr begründet warum Ihr Euch für eine andere Zusammenstellung entscheiden würdet.

    Ca. 235 €
    AMD Athlon64 3000+ 2.0GHZ Boxed S 754
    Asus K8N4-E Deluxe S754 nForce4-4X

    Ca. 230 €
    AMD Athlon64 3000+ 1.8GHZ Boxed S 939 Venice
    Asus A8N-E nForce4 Sockel 939

    Ca. 170 €
    AMD Athlon XP 3000+ Barton 400 FSB
    Asus A7N8X-E Deluxe nForce2

    Wegen des Preises würde ich mich für den Sockel A entscheiden, wenn die Unterscheide nicht wirklich groß sind.

    Mit freundlichen Grüßen
    Schmolow
     
  2. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    also da solltest du lieber beim RAM sparen, MDT ist gut und günstig und dafür einen Sockel939 nehmen, das Asus A8N-E ist durchaus in Ordnung.

    MDT RAM


    Grüße Jasager
     
  3. Schmolow

    Schmolow Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Warum empfehlen sehr viele den Sockel 939 ?
    Ich habe eigentlich nicht wirklich vor später Aufzurüsten, denn ich glaube dann kauft man sich halt wieder komplett neue Teile, ist doch immer besser oder nicht ?

    Wo sind denn die Unterschiede, woran erkannt man diese aktiv beim anwenden, z.B. beim Spielen, ist es flüssiger oder ... ? z.B. gegenüber Sockel A
     
  4. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Nicht immer.
    Wenn dir z.B. jetzt ein S 939 Board holst und z.B. einen A64 3000+ oder 3200+ kannst später mal auf eine DC CPU aufrüsten. Brauchst kein neues Board.

    Ausserdem statt einer 6600 GT besser eine X800 GT behmen. Ist schneller.

    Beim Ram MDT DDR400 CL 2,5.
     
  5. Hattricksuchti

    Hattricksuchti Kbyte

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    237
    was willst du damiz zocken? Wie hoch ist dein gesamtbudget? Poste das vielleicht noch, dann können wir dir mehr helfen.
     
  6. Schmolow

    Schmolow Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    wollte nicht mehr als 500 EUR ausgeben, und zocken, ja alle neueren Spiele, wie Battlefield oder so.

    Hab mich jetzt doch für die beiden Sachen entschieden;

    AMD Athlon64 3000+ 1.8GHZ Boxed S 939 Venice
    Asus A8N-E nForce4 Sockel 939

    Mal schauen, werd diese mal morgen abholen können.
    Bei den Speichern bin ich jetzt ein wenig doch ratlos.
    Sollte ich mich für die Marke MDT entscheiden, dann stehen mir mehrere Varianten zur Auswahl;

    512MB DDRRAM MDT PC400 CL2,5

    1 - BGA DoubleSided
    2 - Double Sided TSOP
    3 - SingleSided
    4 - TSOP

    welcher Dieser Speicher ist nun besonders gut geeignet für das o.g Board + CPU ?
    Welche unterschiede haben diese ?

    Einzellteile werde ich mir bei e-bug holen. Hab nur 10 min. bis zum Shop.

    :)
     
  7. Hattricksuchti

    Hattricksuchti Kbyte

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    237
    du weisst, das du mit diesem budget diese games nicht unbedingt mit der besten grafik zocken kannst? Dafür müsstest du vorallem für die grafikkarte mehr ausgeben. noch was wegen dem sockel. vielerorts wird der sockel a als "aussterbender" bezeichnet. wenn er denn eigentlich nicht schon ausgestorben ist...auf jeden fall 939 nehmen
     
  8. Schmolow

    Schmolow Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Ich versteh nicht ganz.

    Ich könnte mit diesem System NICHT die Aktuellsten Spiele zocken können ?
    Ich hab zur Zeit die verdammte GeForce FX 5200, das die nichts taugt musste ich leiden am eigenen Leib erfahren, aber die

    MSI 128MB NX6600GT-TD128 PCIe

    wird doch hoffentlich meine Erwartungen erfüllen oder nicht ?
    und zusammen mit

    AMD Athlon64 3000+ 1.8GHZ Boxed S 939 Venice
    Asus A8N-E nForce4 Sockel 939

    erhoffe ich mir sehr viel, wenn nicht, dann brauch ich überhaupt net zu Investieren.
     
  9. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    lass dich nicht kirre machen, mit diesem System kannst du alle aktuellen Spiele spielen, und fast alle in höchster Auflösung. Der Unterschied zur 5200 ist ein Quantensprung. Die 6600GT/X800GT sind gehobene Mittelklasse Karten mit einem hervorragenden Preis/Leistungsverhältniss. Manche Grafikkartenfreaks können sich halt gar nichts mehr anderes vorstellen als Egoshooter in höchster Auflösung mit 80fps zu spielen, und übersehen dabei schnell das man an den Spielen auch bei 50fps oder niedrigerer Auflösung sehr viel Spass haben kann.



    Grüße Jasager
     
  10. Hattricksuchti

    Hattricksuchti Kbyte

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    237
    ich wollte ihm ja nur sagen, das er sich mit dieser graka und dieser zusammenstellung nicht erhoffen muss,
     
  11. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    na, dann sind wir ja einer Meinung :saufen: .
    Ich denke Schmolow wird es schon klar sein das 1000€ Systeme mehr Leistung bringen, aber das was er rausgesucht hat ist ein gutes Mittelklassesystem.



    Grüße Jasager
     
  12. Hattricksuchti

    Hattricksuchti Kbyte

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    237
    ich kann dir auch ein 1000 Euro system zusammenstellen, das weniger leistung bringt!!! :) :rolleyes: :)
     
  13. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    BGA und TSOP ist die Bauform/Anordnung der Chips.

    SingleSided = Alle Chips auf einer Seite
    Double Sided = Auf beiden Seiten Chips.
     
  14. Schmolow

    Schmolow Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Ich bin ja schon sehr froh wenn die Spiele einfach flüssig zu spielen sind und ich keine Probleme mit den Treibern habe.

    Vielen Dank für die Info.
    Welche sind nun aber besser, weil der Preis beim SingleSided um 10 EUR mehr ist gegenüber den anderen ? Warum ?

    :)
     
  15. mario999

    mario999 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    720
    Der doublesided soll etwa schneller sein - aber den Unterschied merkst du nicht! Der singlesided macht generell weniger Probleme, also singlesided ist nie verkehrt!
     
  16. Schmolow

    Schmolow Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Vielen Dank für gute Tipps. :spitze:

    Hab mir jetzt die MDT Single Sided geholt. Damit ich auf gar keinen fall Probleme habe.
    Davon hab ich genug mit meinem jetzigem System.
    :)
     
  17. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Wie kommst denn da drauf?
    Ziemlicher Blödsinn...
     
  18. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hi!

    Die "Bauernregel" Singlesided-Riegel wären nur auf einer Seite bestückt stimmt so nicht. Es hängt mit der Verschaltung der Chips zusammen (eine oder beide Pinreihen) und es werden so entweder ein oder zwei "Rows" auf/in dem Board beansprucht.

    Da Boards der 754er Reihe Probleme mit der Speicherverwaltung haben, gibt es gegen Aufpreis (5-10€) manche Riegel auch extra nochmal als SS-Version.

    Den MTD kann ich nur empfehlen! Auf meinem Rechner (non OC) laufen die Riegel anstandslos mit 2-3-3-5 (original 2,5-3-3-8 @400MHz) und machen mit ner 2,5er LC auch noch 220MHz locker mit.

    Kann man mit deaktiviertem AA und mittlerer Schatteneinstellung leben, sollte es keine Probleme mit der 6600GT und Battlefield 2 geben.

    Gruß
    neo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen