Hilfe, seid IE6 kein Link mehr öffnen

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Cuxi, 11. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cuxi

    Cuxi ROM

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    4
    Hilfe, ich habe den IE6 installiert und kann seid dem kaum noch
    irgend einen Link öffnen, weder auf einer Website noch in einer Mail. Auch habe ich versucht wieder den IE 5.51 zurück zu installieren, klappt aber nicht.
    Wer kann mir (kein Fachmann) bitte helfen, dieses Problem zu lösen.
    Vielen Dank im voraus
    Cuxi
     
  2. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Also man wagt ja kaum noch eine Lösung anzubieten, weil man gefahr läuft, dass die Lösung nicht als solche erkannt wird. Manchmal fragt man sich warum man überhaupt noch hilft.
    Wenn das misitio-forum nicht helfen kann, gibt es kaum eine Lösung. Und wer ein bisschen interessiert ist, findet den Zugang zum Forum dort leicht. Wer das nicht kann, braucht auch keinen Computer.
    [Diese Nachricht wurde von mr.b. am 06.10.2002 | 19:12 geändert.]
     
  3. Thele

    Thele Kbyte

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    442
    Hallo,
    da ich von dem Problem ebenfalls betroffen bin, möchte ich mich deinem Hilferuf anschließen. Diese Scheiße hat wohl nicht Bin Ladin, sondern Gates zu verantworten ! MS-Support ist braune Suppe !
    thele
     
  4. barney

    barney Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2000
    Beiträge:
    79
    Also ich weiß ja nicht wo du die 20mal her nimmst, aber was mein Problem betraf war es nur einmal erwähnt:

    http://www.misitio.ch/ie/ie6/ie6probleme.html#3970

    Wie gesagt nur nebenbei erwähnt:

    Zitat-Anfang:

    <I>Außer für Benutzer von Windows XP sollte die Versionsnummer der oleaut32.dll kleiner als 3.50.5014.0 sein. Je nach installierter Office-Version variert die Versionsnummer der oleaut32.dll.
    Falls Du kein Windows XP benutzt und die Versionsnummer tiefer als 3.50.5014.0 ist, führe folgende Schritte durch. Gib unter Start - Ausführen folgendes ein:

    regsvr32 Urlmon.dll [Enter-Taste]
    regsvr32 Shdocvw.dll [Enter-Taste]
    regsvr32 Shell32.dll [Enter-Taste]
    regsvr32 Actxprxy.dll [Enter-Taste]
    regsvr32 Mshtml.dll [Enter-Taste]

    Wenn dies nicht helfen sollte, versuche es mit den folgenden Tipps:

    -Stelle eine Sicherung der oleaut32.dll wieder her.
    -Lass die IE-Reparier-Funktion laufen.
    -Überprüfe mit AdAware das System auf Spyware.
    -Für Benutzer von Picture Publisher 10 gibt es einen Patch von Micrografx.</I>

    Zitat-Ende

    Und mit "Stelle eine Sicherung ein Sicherung der oleaut32.dll her" konnte ich nicht viel anfangen, da ich nicht wußte woher ich die nehmen sollte.
    Dies war bei meinem Lösungsweg etwas detailierter dargestellt.

    Deshalb wollte ich es nochmal in diesen Thread posten, damit andere, die das gleiche Problem haben, schneller Hilfe finden. ;)

    [Diese Nachricht wurde von barney am 06.10.2002 | 15:10 geändert.]
     
  5. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Warum befolgt ihr nicht den ratschlag von Computerfrosch? Vermutlich wären euere Probleme längst gelöst. Oder ist das zu viel verlangt, einen Link zu öffnen?
     
  6. nordmail

    nordmail ROM

    Registriert seit:
    9. Januar 2002
    Beiträge:
    4
    habe das gleiche problem. das neue fenster öffnet sich zwar, wird aber nicht geladen. man muss im neuen fenster auf "abbrechen" klicken, dann auf "aktualisieren". das ist zwar nicht die lösung (die konnte mir bisher keiner liefern), aber man kann sich damit behelfen. habe auch alles ausprobiert (ie reparieren, neu installieren, deinstallieren und mit ie5 weitermachen, war in verschiedenen foren usw)., hat aber nichts gebracht. mit netscape klappt alles prima und fehlerfrei. is wohl mal wieder so\'n lustiger einfall von bill gates und seinen chaoten.
     
  7. Computerfrosch

    Computerfrosch ROM

    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo Cuxi,
    eine Superseite für IE-Probleme: http://www.misitio.ch
    Computerfrosch
     
  8. betacracker

    betacracker Byte

    Registriert seit:
    16. September 2002
    Beiträge:
    56
    Selbes Problem, habe auch den IE6 SP1. Die Befehle "Suchen" und "Link in neuem Fenster öffnen" gehen auch nicht mehr.
    Wenigstens öffnen sich jetzt keine Popups mehr :-)
     
  9. barney

    barney Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2000
    Beiträge:
    79
    Hey, ich hab genau das gleiche Problem, seit ich den IE6 SP1 installiert habe. Sobald man einen Link im neuem Fenster öffnen will wird er dort nicht geladen. Hab dann immer die Verknüpfung kopiert und in einem neu gestarteten Fenster eingefügt.

    Mich würde mal interessieren, welche User davon betroffen sind. Ist es jeder der das Service Pack 1 installiert hat? Glaub\' dann wäre wohl viel mehr Theater los.

    Ich kann z.B. sagen das es unter Win98 SE auftritt, vielleicht existiert dieses Problem bei anderen Windowsversionen gar nicht.

    Ciao
     
  10. barney

    barney Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2000
    Beiträge:
    79
    Hallo,

    die Frage ist ganz einfach zu beantworten. Die Seite, auf die der Computerfrosch verweist, ist zwar wirklich ganz praktisch für sämtliche Fehler, allerdings ist der dort beschriebene Lösungsweg, derselbe wie der von MS persönlich und dieser funktioniert leider nicht.

    Trotzdem hab ich nach langer Forscherei und ein bisschen mit Glück, die Ursache des Problem über Umwege doch noch herausgefunden.

    Das Übel war nämlich die Datei "Oleaut32.dll". Diese muß durch irgendetwas überschrieben worden sein (Ich nehme mal stark an, dass es durch DirectX 8.1 geschehen ist, da ich ein ganz frisch installiertes Windows 98 SE neu aufgesetzt habe und lediglich ein paar Treiber, sowie DirectX 8.1 installiert habe).

    Als beim Installieren von anderer Software teilweise die Fehlermeldung:

    Inkompatible Version des RPC Stub.

    kam, suchte ich nach einer Lösung im Internet und folglich hieß es, man müsse im DOS-Modus die originale Oleaut32.dll in das Verzeichnis C:\Windows\system zurückkopieren, welche sich auf der Original-CD im Verzeichnis [CD]:\win98\ in der Datei "Win98_38.cab" gepackt befindet.
    Also diese in das Temp-Verzeichnis entpacken -&gt; DOS-Modus -&gt; Oleaut32.dll zurück in das C:\Windows\system\-Verzeichnis kopieren und neustarten.

    Nach einer Neuinstallation des neuesten Internet Explorers funktionierte alles wieder wie geschmiert. :)

    Ciao
     
  11. ekkehard

    ekkehard Byte

    Registriert seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    74
    ...hallo,
    ich habe vorgestern dieses Problem gepostet,leider bisher keine
    Antwort.
    Auch schon alles ergebnislos versucht.Wisst ihr ne Lösung mittlerweile?
    Danke
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen