1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe: Sinus 154 DSL SE

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Com-ffm, 22. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Com-ffm

    Com-ffm ROM

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    ich hatte vorher DSL-Modem von der Telekom gehabt, mit DFÜ-Verbindung ging ich immer ins Internet (T-DSL Protocol), ohne T-Online Software.
    Nach Vertragumstellung, habe ich Sinus DSL 154 SE bekommen, angeschlossen direkt am Splitter, konfiguriert (Zugangsdaten usw...) nur es wird kein Verbindung ins Internet gebaut (TDSL-leuchtdiode blinkt nur!!!)

    die Zugangsdaten habe ich zum xten mal überprüft, muss ich vielleicht das T-DSL Protocol deinstallieren.... oder was mache ich falsch..? was meint Ihr?

    - Betriebsystem: Windows2000
    - kein Firewall nur AntiVirus Software (AVG Free Edition)
    - Konfiguration über LAN-Verbindung

    Danke im Voraus.

    MfG, com-ffm
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    wenn diese LED blinkt dann besteht wohl keine Synchronisation mit der Vermittlungsstelle. Informiere dich ob dein DSL-Anschluß überhaupt geschaltet ist, oder hänge das alte Modem dran und prüfe ob das synchronisiert.

    Hast du den Provider gewechselt oder was hast du umstellen lassen..?
     
  3. Com-ffm

    Com-ffm ROM

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    3
    Hallo Wolfgang77,
    also mit dem Modem geht es ganz normal !!
    ich habe den Provider nicht gewechselt...bin noch bei Telekom!
    es war eine Umstellung von normalen DSL auf DSL 2000

    Danke
     
  4. Guldan

    Guldan Byte

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    43
    Das Blinken der LED ist bei mir nur, wenn er die Verbindung neu synchronisiert. Sollte im Allgemeinen nach fünf Minuten dauerhaft leuchetn.
    Du kannst dich mit deiner Vermittlungsstelle in Verbindung setzen, die checken dann die Verbindung bis zu deinem Router. Hast du die Termine beachtet. Bei mir wurde DSL ab einem bestimmten Datum umgestellt!
    Hast du auch bei deinem Provider einen DSL Tarif beantragt. Die Telekom ist nicht dein Provider, höchstens T-Online. Dort muss eine DSL Volumen- oder Zeittarif bzw. Flatrate gewählt werden.
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Dann fallen mir spontan drei Fehlerursachen ein.

    - Das Kabel zwischen Splitter und Router ist falsch gesteckt

    - Der Router ist defekt

    - Die T-COM hat dich eventuell nicht auf das neue Protokoll AnnexB/UR-2 umgestellt
     
  6. Com-ffm

    Com-ffm ROM

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    3
    als es lag an die Umstellung, mein DSL noch auf UR1, heute wurde es auf UR2 geändert....komisch dass die T-Com Leute nicht dran gedacht haben....:-)


    Danke sehr!

    Grüsse
    com-ffm
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Ja woher sollen die bei der T-COM wissen dass du dein altes Modem nicht mehr verwenden willst. .. :)

    Ich glaube es gibt auch Vermittlungsstellen die eine automatische Erkennung haben und sich entsprechend selbst umschalten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen