Hilfe! Spiele stürzen ab!

Dieses Thema im Forum "Games für PC und Konsole" wurde erstellt von S3B0, 13. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. S3B0

    S3B0 ROM

    Registriert seit:
    13. Februar 2003
    Beiträge:
    2
    Hi!

    Wer kann mir bei folgendem Problem helfen??

    Ich habe mir einen neuen PC mit folgender Konfiguration zusammengestellt:

    AMD Athlon 2000+
    512 MB RAM
    Gigabyte Motherboard
    Asus Geforce 4 TI 4200
    2x HD 80 GB
    Windows XP SP1 + neueste Treiber, alle Updates + DirectX 9

    Das System läuft sehr stabil. Das einzige Problem was ich habe ist, dass jedes Spiel (ausser Cstrike) nach ca. 15 - 20 min. abstürzt. Während des Spiels geht er dann einfach nach Windows zuück, ohne irgendeine Fehlermeldung.

    Woran könnte das liegen? Hat jemand das gleiche Problem? Bitte meldet euch!

    Grüße, Sebastian
     
  2. Liz

    Liz ROM

    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    2
    sorry, das ich mich einfach so reinhänge, aber ich habe auch probleme mit " abstürzen" jedoch beschränkt sich das bei mir auf anno 1503. habe schon sämtliche tipps von der homepage von anno und sunflowers ausprobiert, spiel runter- und wieder raufgeladen, patches aufgespielt, aber aber. antworten von sunfl. und anno direkt können mir außer dem tip der patches auch nicht weiterhelfen. aber bitte, fragt mich jetzt nicht danach, welche technischen daten mein compu hat, da bin ich wirklich komplett hilflos. aber vielleicht hat ja jemand einen brandheißen tip.
    gruß liz
     
  3. S3B0

    S3B0 ROM

    Registriert seit:
    13. Februar 2003
    Beiträge:
    2
    Also, hier noch ein paar weitere Infos über meine Konfiguration:

    Netzteil 300W
    +5V 30A
    +12 15A
    -5 0,5A
    -12 0,8 A
    3,3 14A
    +5 3A

    Temperatur nach dem Absturz:
    CPU = 66°C
    System = 43°C

    Bei folgenden Spielen tritt der Fehler auf:
    Mafia
    Nedd for Speed Hot Pursuit2
    Anno 1503
    Age of Mythology
    Fifa2003

    Nur bei Counter stürzt es nicht ab!

    Nach dem Arbeitsspeicher muss ich noch mal schauen, dass ist halt so ein standard Speicher DDR 266MHZ
     
  4. macmoser

    macmoser ROM

    Registriert seit:
    11. Februar 2003
    Beiträge:
    7
    hi Sebastian !

    Tut mir leid , das ich dir keine konkrete Antwort geben kann , aber mir geht es nicht anders!
    Hab auch in diesem Forum mein problem geschildert und mir ist geschrieben worden , das es der Speicher sein sollte , was bei dir eher nicht der Fall sein kann.

    Hast du ein CPU Cool Programm , vieleicht hast du ein thermisches Problem ?

    Ich hoff du findest bald die Antwort !

    Tschau macmoser..
     
  5. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,
    was für arbeitsspeicher hast du genau verbaut ?

    welches netzteil ?
    welche werte liefert es
    3.3 volt = ampere ?
    5 volt = ampere ?
    12 volt = ampere ?

    die daten stehen auf dem aufkleber auf dem netzteil !

    das netzteil sollte mindestens folgende voraussetzungen mitbringen:
    3.3 volt = 20 ampere (mehr ist besser)
    5 volt = 30 oder 35 ampere
    12 volt = 15 ampere

    wie sehen deine temperaturen aus, cpu und system ?

    mfg ossilotta
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo sebastian,

    was für arbeitsspeicher hast du genau verbaut ?

    welches netzteil ?
    welche werte liefert es
    3.3 volt = ampere ?
    5 volt = ampere ?
    12 volt = ampere ?

    die daten stehen auf dem aufkleber auf dem netzteil !

    das netzteil sollte mindestens folgende voraussetzungen mitbringen:
    3.3 volt = 20 ampere (mehr ist besser)
    5 volt = 30 oder 35 ampere
    12 volt = 15 ampere

    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen