1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Hilfe! Startbildschirm ohne Benutzerkonten

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Sunrunner, 12. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sunrunner

    Sunrunner ROM

    Hallo an alle,
    wer kann mir helfen? Nachdem mein PC gebootet hat erscheint der Startbildschirm und alle Benutzerkonten sind verschwunden. Eine Anmeldung geht nur noch im abgesicherten Modus als Admin über STRG+Alt+DEL. Aber auch da ist dann nicht möglich, in der Systemsteuerung die Benutzerkonten zu öffnen und zu ändern/löschen. Abruch mit Fehlermeldung, das Nutzer unbekannt. Habe auch schon versucht, mit Knoppix die Passwortliste neu zu schreiben (SAM) - kein Erfolg, Anmeldebildschirm bleibt leer.

    Für Eure Hilfe vielen Dank!

    Sunrunner
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Hallo Sunrunner

    Versuch mal eine Systemwiederherstellung im abgesicherten Modus.

    Gruß
    Nevok
     
  3. Sunrunner

    Sunrunner ROM

    Hallo Nevok,

    vielen Dank für den Tipp. Hat mir ne Neuinstallation erspart. Weiß zwar nicht, woran es lag aber es ist alles wieder i.O.

    Sunrunner
     
  4. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Wenn die Systemwiederherstellung nicht funktioniert hätte, dann hättest du auch eine Reparaturinstallation versuchen können. Dies hätte dir auch eine Neuinstallation erspart, aber du hättest dann das SP2 und alle danach erschienenen Updates neu installieren müssen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen