1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe, steh kurz vor dem Supergau.

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Porcupine, 27. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Porcupine

    Porcupine Kbyte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2000
    Beiträge:
    245
    Hab heute mit Partition Magic 7 versucht meine platte (mehrere Partitionen) umzupfrimeln. PM brach nach 2 von 3 anstehenden Aufgaben urplötzlich ab. Dabei hats mir meine G-Partition auf der meine ganzen kostbaren Daten (unwiederbringbar) lagern gefrickelt. Wenn ich darauf zugreifen will bringt mir win2k die Meldung dass diese noch nicht formatiert wäre und ob ich das tun möchte. Zeigt sie zwar in der Datenträgerverwaltung an, aber mit O Byte und 0% Belegung. PM lässt sich nicht mehr ausführen, obwohl ich die 7er deeinstalliert hab und sicher ist sicher PM6 installiert hab, mit dem ich noch nie Probleme hatte. Wenn ich mit den beiden Notfalldisketten von PM7 anfahre bringt mir PM 7 die Meldung \'Partitionstabellenfehler NO. 117. Mann ich kann doch wohl nicht wahr sein. Vielleicht ist unter euch ein Spezialist der mir hier weiterhelfen könnte. Würde mich sehr sehr erkenntlich zeigen, denn wie gesagt lagern auf G Daten von unschätzbarem Wert.
    Danke, danke im Vorraus
     
  2. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Wie war die verschwundene Partition formatiert ?FAT32....NTFS
    Am Besten wäre es , beim PowerQuest support nachzufragen !

    Probier auch mal PM7 neu zu installiern, dann Platte mit unzugeordneten Speicher aussuchen und Aktionen (oben), Wiederherstellen probieren.

    siehe auch mal hier:
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=47422
    [Diese Nachricht wurde von Relax am 28.02.2002 | 14:38 geändert.]
     
  3. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo porcupine ,

    Leider habe ich keine Idee , wie sowas einfach gehen könnte ,
    allerdings habe ich die Seite http://www.wintotal.de/tips/general/general5.htm
    gefunden , auf der eine Reperatur "von Hand" beschrieben
    wird , ist allerdings sehr kompliziert . Aber wenn die Daten wichtig waren .....

    Ausserdem kann man sich von http://www.dirkbilland.de/index.htm
    ein Programme zum sichern und wiederherstellen des Bootsektors und der Partitionstabelle laden . Wenn man das kurz vor Spielereien mit PM laufen läßt und auf Diskette sichert , hat man
    eine "Rückversicherung" . Klappt prima !

    MfG Florian
     
  4. ac.meikel

    ac.meikel Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    94
    Hallo,

    also es gibt professionelle Datenretter die allerdings auch Ihren Preis haben, aber wenn die Daten so wertvoll sind sollte es Dir so ein Dienst auch wert sein.
    Ansonsten würde ich sagen auf keinen Fall mehr irgendetwas an der Platte tuen, wenn Du nicht ganz genau weisst was Du machst.
    Es soll auch Leute geben die Partitionstabellen von Hand wieder herstellen aber wie gesagt, man muss genau wissen was man da macht.
    Und ich weiss das Dir das jetzt auch nicht weiterhilft, aber vor Änderungen an Partitionen sollte man immer, immer !!!!! eine Sicherung seiner Daten vornehmen.
    Denn Murphy}s Gesetzte gelten :-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen