1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hilfe!!! System instabil nach Prozi-Wechsel.

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Hellimax, 16. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hellimax

    Hellimax Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    98
    Hallo Leute!

    Habe hier einen echten Kopzerbrecher:

    Seit ich meine Kiste von einem 1200C auf ?nen Athlon XP 2400+ aufgerüstet habe, schmiert der Rechner ?mal nach fünf Minuten und ?mal nach fünf Stunden ab mit Bluescreen und ?Hardware Malfunction, please contact your vendor support?.

    Netzteil gewechselt (entspricht den AMD-Anforderungen)! BIOS erfolgreich geflasht! Speichertimings zurückgenommen -- Null Erfolg!!!

    Kann denn ein neuer Prozessor so ein Fehlerbild bewirken?? Entweder so?n Ding rechnet, oder es rechnet nicht!?

    Langsam kriege ich Haarwurzelkatarrh! Ist nun mal Sch...e, wenn man zwei Stunden lang Videos konvertiert und dann bammelt sich die Kiste mittendrin auf. Vor allem, wenn man nicht weiß, woran ?s liegt!

    Wär? irre, wenn jemand ?ne tolle Idee hätte!!

    System: EPOX 8K5A2+; 512 MB PCC266 Inf. CL2,5; ASUS V7700 Deluxe (GeForce 2GTS); Maxtor EIDE 60GB; Windows XP Home SP1.


    Ich danke Euch schon jetzt für Eure Mühe!!

    Hellimax
     
  2. Hellimax

    Hellimax Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    98
    High!

    Stellt nach einem Update die alte BIOS-Version wieder her - oder?!

    Hellimax
     
  3. KuSamato

    KuSamato Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    116
    sorry kann nix beitragen aber was heisst eigentlich dieses flashrecovery im bios? der fragte mich ob ich das machen will aber das dauerte ja ewig
     
  4. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    Wenn er unter Vollast nicht über 70° geht müsste das I.O. sein.
     
  5. Hellimax

    Hellimax Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    98
    Hallo Nor!

    CPU-Temp: 41 Grad. Lüfter dreht ganz entspannt mit 2300U/min.

    Hellimax!
     
  6. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    Hi

    Wie sind Deine temperaturen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen