Hilfe!!VIRUS!

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von heidar, 9. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. heidar

    heidar Byte

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    15
    Hallo,
    hab seit ein paar tagen win xp auf meinem rechner aber siet heute is da ein virus drauf und ich krieg den nich weg!hab alles versucht was mir einfällt!Hab antivit zigmal durchlaufen lassen und dann stewht da wenn antivir den virus gefunen hat:TR/Partisan C:WINDOWS\system32\tuvvw.dll die datei lösch ich immer dann taucht die wider auf!BITTE HELFEN BIN VERZWEIFELT :aua:
     
  2. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    erstmal tief durchatmen. Deine Verzweiflung scheint negative Auswirkungen auf die lesbarbeit deines Postings zu haben.
    Erstelle mal ein HijackThis Log wie hier beschrieben und poste den Link.


    Grüße Jasager
     
  3. heidar

    heidar Byte

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    15
  4. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    sorry aber dein System ist total zerseucht, unter anderem mit Backsdoortrojanern die anderen Zugriff auf dein System ermöglichen:
    O4 - HKLM\..\Run: [Win Security] msw32.pif <--noch nichts bekannt, tritt aber in letzter Zeit gehäuft auf, würde mal auf Rbot Variante tippen.
    O4 - HKLM\..\Run: [Compaq Service Drivers] ntsys32.exe <--SDbot Variante
    .
    .
    .
    Da ist wirklich nichts mehr zu machen. Grund für die Verseuchung ist ein total veraltetes System, aktuell wäre SP2 + alle weiteren Updates.
    Also, da hilft jetzt kein jammern und zähneklappern, die Kiste muss möglichst schnell vom Netz und neu aufgesetzt werden. Eine gute Anleitung wie du das machen solltest damit das nicht wieder vorkommt findest du hier lies sie dir sorgfältig durch bevor du das Formatieren in Angriff nimmst.


    Grüße Jasager
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen