hilfe - W23.HLLP.Kindal@mm

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Bond.rc, 20. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bond.rc

    Bond.rc ROM

    Registriert seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    3
    hi,
    ich habe einen virus der in 2 system dateien sitzt. die frage ist sind die wirklich lebenswichtig fuer windows und wenn ja wie kreig ich die sauber? kann ich die ersetzen mit sauberen files von nem andren rechner?

    OS: Windows 2000 (Servicepack 4 und updates..)
    zwei Partitionen: C (mit windows) und D

    ich habe diesen virus laut norton:
    W23.HLLP.Kindal@mm

    er sitzt in diesen dateien
    c:\winnt\system32\LNK32K.exe
    c:\winnt\systask32l.exe

    symantec infos:
    http://securityresponse.symantec.com/avcenter/venc/data/w32.hllp.kindal@mm.html#removalinstructions

    danke shconmal
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Lesebrille verlegt?
    Das ist Unsinn.
    1. Man kann sich die notwendigen Patches auch offline besorgen, via CD von einem sauberen Rechner oder gar vom MS-Support.
    2. Man kann, wenn man sie online holen will, vorher die Verbindungsfirewall aktivieren, um provisorisch Port 135 (RPC/DCOM) zu schließen.
    3. Du liest bitte gründlich
    www.ntsvcfg.de
     
  3. Bond.rc

    Bond.rc ROM

    Registriert seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    3
    das gilt soweit ich weiss nur für XP und ME oder nicht?


    und zum ganz platt machen: dann behalt ich den kleinen leiber, weil nachm plattmachen und online gehen um windows zu updaten hat man sofort das 10fache vom jetzigen drauf =)

    gibts wirklich keine möglichkeit? das kann doch nich sein oO
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Richtig.
    Darum steht ja auch bei Symantec, woran das liegt:
    Windows prevents outside programs, including antivirus programs, from modifying System Restore. Therefore, antivirus programs or tools cannot remove threats in the System Restore folder. As a result, System Restore has the potential of restoring an infected file on your computer, even after you have cleaned the infected files from all the other locations.
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Tut mir leid... wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, dann mach Deine Möhre komplett platt, d.h. Festplatte(n) formatieren und Betriebssystem neu aufsetzen.

    Du weißt nämlich nicht, wieviele Würmer und Viren wirklich draufsind, da Scanner nie alles finden und Deine Freunde an Bord eventuell Verwandte eingeladen haben.

    Sicher gehst Du nur, wenn Du alles platt machst und neu installierst.

    MfG
    Vimes
     
  6. Bond.rc

    Bond.rc ROM

    Registriert seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    3
    "Copies itself as..."
    nur um sicher zu gehen :) : das heisst das die dateien erst durch den virus erstellt werden richtig?

    und zum entfernen: norton kanns nich. und beim manuellen löschen schreit windows das die files in benutzung sind und das das nich geht. aber im taskmanager ist kein prozess den ich damit auch nur verbinden könnte :confused:
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Steht doch alles im Symantec-Link.
    Copies itself as...
    Und wie man's loswird, steht da auch.
    Fragt sich nur, obs auch klappt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen