1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Hilfe, W32.Benjamin.worm

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von fluffy2002, 25. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fluffy2002

    fluffy2002 Byte

    Norton erkennt den Virus W32.Benjamin.worm, kann ihn aber nicht löschen. Bei einem bekannten hat er den ganzen PC geschrottet. Helft mir, was kann ich tun
     
  2. Kili_jr2

    Kili_jr2 Byte

    Das geht folgendermaßen:

    1. Lösche den Ordner c:\Windows\sys32 nicht verwechseln mit system32.

    2. Lösche die Datei explorer.scr

    3. öffne regedit und suche nach explorer.scr - diesen eintrag auch löschen.

    4. Wenn du dir den Wurm von Kazaa eingefangen hast, lösche in my shared folder die exe bzw scr datei, die dir den Wurm auf den Rechner gebracht hat diese datei ist ca. 700 kb groß.

    Anmerkung: Solltest du die rund 880 befallenen Dateien bereits in Norton}s quaratäne verschoben haben, dann lösche sie daraus.

    Gruß Kili_jr2
     
  3. Freg

    Freg Byte

    wenn nichts hilft wende dich doch an den support von http://www.Virusaktuell.de die können dir sicher weiterhelfen.
     
  4. FCK

    FCK Kbyte

    Hi

    deinstallier mal Kazaa und mach mal ein Update von NAV. Wenn das nichts hilft, lösch die infizierte datei(-en) mal von hand und lass nochmal NAV drüberlaufen.

    mfg Sven
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen