1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HILFE Web Cam und Scanner über USB

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Jochen7777, 22. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jochen7777

    Jochen7777 ROM

    Registriert seit:
    22. November 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo und HIIEEELLFE !!!!

    Ist da drausen jemand der mir helfen kann ???

    Ich habe mir gestern den Aldi PC gekauft und habe damit folgendes Problem;

    Sobald ich den USB Scanner (Tevion, auch von ALdi) an den USB Port anschließe, dann WinXP wieder starte, fehlt plötzlich beim Arbeitsplatz im Bereich der Wechselmedien mein CD-RW Laufwerk. Manchmal sind dann auch die schönen farbigen Symbole der anderen Wechselmedien verschwunden (es werden dann nur graue Einheitssymbole angezeigt). Beim Hochfahren, wenn er die Master/Slave IDE Anschlüsse auflistet fehlt das CD-RW auch schon.

    Ziehe ich den USB Stecker des Scanner raus, fahre XP wieder hoch, ist das CD-RW Laufwerk wieder da, auch die farbigen Symbole sind korrekt angezeigt.

    Das 2. noch größere Problem ist, daß meine relativ neue Logitech Quick Cam Express nicht funktioniert. Die Software wird ggf. noch installiert, doch angezeigt wird immer nur ein schwarzes Bild ????? Bei meinem vorherigen PC (Laptop, auch XP) hatte diese wunderbar gefunkt !!??? Warum hier nicht ???

    Nach 4 Anrufen bei Medion, nachdem ich gestern Abend den PC umgetauscht hatte und nun mit dem Neuen "Neuen" wieder die gleichen Probleme hatte, bin ich nun ganz verzweifelt.

    Hat jemand ggf. die gleichen Probleme !!??

    Weiß jemand Rat !???

    Gruß Jochen
     
  2. eMaker

    eMaker ROM

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    2
    Ich hatte bei meinem Medion ebenfalls ein Problem beim Installieren des USB-Scanners (Epson Perfection). Bei mir lag es daran, dass das USB-Kabel erst während der Installation eingesteckt werden durfte. Nun hatte ich aber schon eine abgebrochene Installation hinter mir und erhielt nur noch error, also:

    - Deinstallation übers System
    - Neustart
    - Neuesten Treiber installieren
    - USB erst einstecken, wenn nach der Schnittstelle gefragt wurde

    Bei mir gings dann.

    Ich hab noch ein Zitat aus einem anderen Forum, auch wenns nicht auf deinen Scanner passt:

    "Der zeitgleich mit dem MD 8000 verkaufte HP-Drucker (DeskJet 3816) wird vom PC nicht erkannt. Ursache: Die von Medion mitgelieferten Druckertreiber sind fehlerbehaftet. Lösung1: Korrigierte Treiber bietet Medion auf http://www.medion.de/kontakt.html unter "Service Pool" - "Treiber und Updates", unterschieden nach Gerätetyp und Betriebssystem an! Achtung: Damit gestaltet sich die Installation im Gerätemanager etwas aufwändiger als mit der automatisierten Installations-CD!"

    Vielleicht hilft ja was ...
     
  3. sweetlife

    sweetlife Byte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2002
    Beiträge:
    32
    Meine Kamera wollte erst auch nicht, habe dann die neuen XP Treiber aus dem Netz geholt und installiert ! Dan war bei der Software auch nur ein Schneebild, als ich die Kamera anschloss.
    Habe dann in der Software aucf meine Kamera umgestellt, stand noch irgendwie auf der Software vom Rechner, da hatte ich dann ein Bild.
     
  4. bodoBob

    bodoBob ROM

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    6
    NEIN, meiner läuft bisher sehr gut. Hast Dir evtl. schon die neuen treiber für deine geräte geholt? Bios kontolliert und dort die geräterkennung aktualisieren lassen? Denk daran falls es der treiber zulässt (treiber.exe entpackt das die *.in von winXP gefunden werden kann)ferst starten dann usb geräte anschließen und instalieren und beim abstecken wieder den selben Port benutzen, sonst installiert sich das ganze nochmal.
    falls nicht> alle treiber deinstallieren, 1-3 neu booten und dann erst geräte während betrieb anstecken
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen