Hilfe! Wie meine NTSF platte wieder auf Fat32 für win98 formatieren OHNE Floppy?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Jazmin, 19. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jazmin

    Jazmin Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    32
    Hilfe! Habe WinXp mit NTSF und möchte doch wieder Win98 habe aber habe kein Diskettenlaufwerk wie also soll ich vorgehen?

    habe schon soviel probiert

    von cd booten is eingestellt

    1. von win xp booten: fein hier kann ich formatieren doch wird mir nur ntsf angeboten, hülfe bringt mir also gar nix, normal wär dies so ziemlich die einzigste möglichkeit wenn man kein diskettenlaufwerk hat oder boot-cds :(
    warume rscheint heir nicht fat32??
    ich kann WIN98 sicherlich nicht einfach über die NTSF Festplatte installieren

    2. win 98 booten: supi hier kann ich sogar auf dos zugreifen nur leider is da kein format c: befehl drin in diesem dos, hilfe
    aber es ist FDISK dabei, wenn man mir erjklärt wie ich mit FDISK meine platte FAT32 formatieren kann wär ich schon glücklich

    3. evtl den befehl format c: runterladen als Programm?? und dann mit win98 cd starten und den befehl von festplatte aus starten in dos???? kann man denn so etwas runterladen>???

    4. ich habe auch partition magic kann mir aber nich vorstellen dass es in winxp die platte im laufendem betriebssystem formatieren kann
     
  2. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Borge dir eine Install-CD für WinXP und tue so, als würdest du XP installieren. In der Setup-Routine wähle 'Weitere Einstellungen/Optionen' oder ähnlich und dann kommt auch ein Menü, in welchem du diese NTFS-Partition neu formatieren kannst. Da wähle FAT32 und nach dem Formatieren brich die Installation ab. Nun kannst du mit WIN98 weitermachen.
    Gruß Eljot
     
  3. Jazmin

    Jazmin Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    32
    habe grad eine alte festpöatte eingebaut mit win98
    is aber sehr kleienj 4gb uralte laute platte

    dort geht cd rom auch nicht mehr, verflixt

    habe die winxp platte auch dran aber die wird zwar im bios erkannt aber nicht unter win98 oder dos, ungültiger laufwerksbuchstabe
    also kann ich leide rnich hier von win98 aus meine xp platte formatieren

    der tipp mit PM den versuch ich mal
     
  4. Jazmin

    Jazmin Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    32
    juhu thx

    aber dann will er erstmal restarten oder?? bevor ich win98 draufhauen kann

    und ausserdem meldet er manchmal fehler auf platte und bricht ab
    scandisk behebt das aber unter xp finde ich nur defragmentierung und kein scandisk wo versteckt sich das denn


    ausserdem geht plötzlich mein cdrom laufwerk nicht mehr
    es wird am desktop angezeigt aber erkennt keine cds mehr
    eigentlich habe ich am laufwerk nix verändert
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Na ist doch alles supi wenn du PM hast...

    Zuerst rufst du im laufenden XP Betrieb PN auf und machst aus deiner NTSF Partition eine FAT32. das geht im laufenden Betrieb mit PM.

    Und dann kannste ganz normal dein Win98 neu installieren!!!

    Gruss
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen