Hilfe Windows XP bootet immer ins Setup!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von damator, 19. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. damator

    damator Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9
    Hi,
    Am Anfang hatte ich ein funktionierendes Windows XP, System, das immer einwandfrei gebootet hat. Jetzt habe ich Windows 98 dazu installiert. Seitdem bootete der PC immer ins Windows 98. Dann war ich so dumm, dass ich versucht habe über die Windows XP Prof. CD das System über die automatische Reperatur wieder richtig einzurichten, sodass ich über den WinXP Bootmanager zwischen Win XP und Win 98 auswählen kann. Jetzt bootet der PC immer ins Win XP Setup und versucht Windows XP neu zu installieren. Da immer sofort ein Fehler(ungültige Systemzeit...) bei dem Setup kam, wurden noch keine neuen Dateien auf meinen Rechner geladen. Nun möchte ich wissen, wie ich es wieder hinbekomme, dass der PC in mein altes Windows XP bootet und ich in einem Bootmanager auswählen kann, ob ich win 98 oder win xp will.

    Gibt es noch eine Rettung für mein altes Win XP mit allen Dateien??
    Bitte helft mir!!!

    Gruß
    Daniel
     
  2. damator

    damator Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9
    Vielen Dank für deine Hilfe! So hats funktioniert! alle Treiber wurden beibehalten...
     
  3. Pedant

    Pedant Byte

    Registriert seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    106
    Sie mal unter 98 in die c:\boot.ini,
    die sollte etwa so aussehen:

    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP" /fastdetect
    C:\ = "Microsoft Windows"

    vor allem der Eintrag:
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP" /fastdetect
    wenn der wesentlich anders aussieht, dann solltest Du diese Zeile nach [operating systems]
    zusätzlich einfügen, neu booten und diesen Eintrag beim Bootmanager anwählen.
    Falls das System dann nicht bootet oder doch wieder das Setup aufruft, dann mach folgendes:
    Führe das Setup aus und wähle zunächst nicht "Reparieren" sondern "Installieren".
    Setup findet dann (hoffentlich) die vorhandene XP-Installation und fragt, ob es diese reparieren soll.
    Dazu sagst Du unbedingt Ja.
    Das Setup läuft dann komplett durch, sieht aus wie eine Neu-Installation und dauert auch so lange, aber Deine Einstellungen, Treiber und Deine Programme sind dann noch wie vorher.
    Nur die Bildschirmauflösung setzt XP zunächst auf 800-600 zurück, aber egal.
    Bevor Du das Setup durchlaufen lässt, solltest Du im Bios Datum und Uhrzeit auf den 07.03.2002 10:05 setzen (03/07/2002 für MM/TT/JJJJ), wegen des Fehlers (ungültige Systemzeit...).
    Meine angegeben Zeit ist sicher nicht die einzig mögliche aber definitiv eine gültige.

    /fastdetect gehört in die selbe Zeile, es wird hier nur automatisch umgebrochen dargestellt.
    multi(0)disk......XP" /fastdetect

    Viel Erfolg
    Gruß Frank
    [Diese Nachricht wurde von Pedant am 19.10.2002 | 19:23 geändert.]
     
  4. damator

    damator Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9
    Erstmal Danke für deine Hilfe...
    Es wird jetzt wieder der Bootmanager geöffnet. Ich kann nun zwischen WIN XP und Win 98 auswählen, wenn ich Win XP auswähle wird aber wieder das doofe Setup Programm geöffnet. Es muss doch irgendwo einen Eintrag geben, wo festgelegt wird, ob er das Setup Programm starten soll oder die normale XP Partition, die ja nach wie vor einwandfrei vorhanden ist, wie ich schon festgestellt hab, da ich ja ins Win 98 komme. Ich hab außerdem die Möglichkeit, Dateien von einem anderen PC mit Win XP zu ziehen, als Ersatz oder so...

    Bitte helft mir weiter ich hab echt kein Bock des ganze Wochenende Treiber und Programme zu installieren!

    Gruß Daniel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen