Hilfe! Windows XP hängt bei Anmeldung

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von jolefrere, 13. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jolefrere

    jolefrere ROM

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo!

    Seit ein paar Stunden tritt bei meinem Rechner (Windows XP Professional SP2) folgendes sehr unangenehmes Problem auf:

    Beim Bootvorgang hängt sich das System auf, sobald der Anmeldedialog gestartet wird, wobei "aufhängen" hier vielleicht nicht das richtige Wort ist. Denn das System friert nicht völlig ein, sondern das Anmeldefenster wird unvollständig dargestellt, d.h. lediglich der graue Fensterhintergrund ist zu erkennen. (Das Ganze gleicht vom Erscheinungsbild her, der Situation, wenn beispielsweise der Prozessor voll ausgelastet ist und man trotzdem versucht, noch das ein oder andere Programm zu starten. *g*)

    Gleichzeitig rödelt die Festplatte ungewöhnlich heftig und circa alle 5 Sekunden wird der Bildschirm kurz schwarz bzw. neu dargestellt. Zu erwähnen ist außerdem, dass dieses Problem während der letzten Woche schon zwei, drei Mal aufgetreten ist,
    sich durch einen Neustart via Reset-Tase aber wieder "beheben" ließ.

    In den abgesicherten Modus komme ich ohne Probleme (hier funktioniert die Anmeldung einwandfrei). Ich habe auch schon versucht, einen Wiederherstellungspunkt aufzuspielen, aber ich komme ja nicht über die Anmeldung hinaus... :(

    Da ich weder neue Hardware eingebaut, noch neue Software oder sonstige systemrelevante Änderungen vorgenommen habe, ist mir die Sache ein großes Rätsel?!?

    Weiß jemand, was die Ursache sein könnte bzw. was ich tun muss, um meine "lebensnotwendige" Arbeitsstation wieder flott zu kriegen? Ich wäre auf jeden Fall unendlich dankbar...

    Viele Grüße

    jolefrere
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo jolefrere

    Was die Ursache deines Problems ist, weiß ich leider nicht... :nixwissen

    Da könnte vielleicht ein Virus dahinterstecken, wenn du hard- und softwarmäßig nix geändert hast.

    Ich würde mal eine Reparaturinstallation versuchen. Wie das geht, wird dir auf der nachfolgenden Seite erklärt:

    http://8ung.at/chemikers-home/REPARATUR.html

    Gruß
    Nevok
     
  3. jolefrere

    jolefrere ROM

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    N'Abend Nevok!

    Nach langem Rumprobieren bin ich schließlich 'drauf gekommen, dass meine GraKa die Verursacherin aller Probleme sein muss: Ist aufgrund eines Lüfterausfalls einfach zu heiß geworden... Naja, hab' sie entsorgt und mir die MSI RX9600 (mit ATI-Chipsatz) gegönnt. Jetzt funzt - dem Himmel sei Dank! - alles wieder einwandfrei!

    Vielen Dank für Dein Engagement!

    Beste Grüße

    jolefrere
     
  4. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Keine Ursache, ich habe gern geholfen, auch wenn ich vielleicht keine große Hilfe war... ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen