Hilfe!!! XP bootet einfach NEU!!!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Xero2003, 20. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Xero2003

    Xero2003 ROM

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo. Ich habe ein großes Problem mit meinem Windows XP Professional.
    Es bootet einfach mitten im Betrieb neu und es dauert dann bis zu 3 Stunden (!!!) bis ich wieder ins System komme. Norton findet allerdings keinen Virus!
    Ich bin verzweifelt, bitte um hilfe. Danke.
     
  2. Thele

    Thele Kbyte

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    442
    ...vermutlich ist für die gerade zu ladende Anwendung/Datei nicht genügend Speicher verfügbar...mfg thomas
     
  3. Xero2003

    Xero2003 ROM

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    3
    Danke für diesen klasse Tipp. Fehler 0x0000008e. Schnelle Hilfe, da er sofort wieder abstinken könnte. Danke
     
  4. Jayker

    Jayker Byte

    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    93
    hi,
    ich habe in etwa das selbe Problem, bei mir bootet der pc auch mitten im Betrieb neu, doch bei mir dauert das dann nicht 3 Stunden, nur das bei mir das häufig passiert, ich hab auch
    WinXP-Prof. doch ich glaub, weil ich nen AMD CPU und weil ich mir letztens erst noch eine zusätzliche Festplatte und 2 Lüfter eingebaut habe, dass mein Netzteil das nicht aushält, obwohl ich ein 350Watt mit 20A auf 3,3V und 30 auf der 5V Leitung habe.
     
  5. Xero2003

    Xero2003 ROM

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    3
    Also erstmal danke für deine schnelle Antwort. Also er kämpft bis zu 3 Stunden bis er wieder funktionsfähig ins System kommt. Er bootet dann immer im Fehlerdiagnoseprogramm von Windows XP. Das geht auch meistens recht schnell, aber wenn er dann kurz im System ist bootet er wieder schnell neu, ohne das ich die Möglichkeit habe einzugreifen. Ad Aware und ICQ 2003a Starts sorgen für sofortiges neubooten......

    habe einen pentium 3 mit 700 Mhz.
    [Diese Nachricht wurde von Xero2003 am 20.04.2003 | 14:05 geändert.]
     
  6. compeule

    compeule Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    375
    Hi
    Bisschen Mager was du da an Infos rausgibst.

    Plötzliche Abstürze sind häufig auf "zu heiße" CPU\'s oder zu scharfe Ram Timings zurückzuführen. Mit SisoftSandra lassen sich die Infos zu temperatur timings etc komfortabel abrufen.
    Verschiedene Module können auch Hardware stress tests durchführen um unzuverlässige Hardware zu identifizieren.
    Bei AMD Systemen sind oft unterdimensionierte oder unzuverlässige Netzteile Störungsauslöser.
    Zu diesen Problemen sind im Forum aber dutzende threads zu finden.
    3 Stunden um in das System zu kommen? Pc aus oder rödelt er 3 Stunden rum bis er das System bootet?

    cu
    [Diese Nachricht wurde von compeule am 20.04.2003 | 13:57 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen