Hilfe: XP Start dauert Viertelstunde!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Athuran, 7. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Athuran

    Athuran Byte

    Registriert seit:
    18. Januar 2003
    Beiträge:
    24
    Nach einer Neuinstallation von XP (bereits incl. SP2), samt vorhergehender formatierung der system-partition dauert das hochfahren nun ständig zwischen 10 und 18 Minuten. dies ist nach der ausgabe der sys-konfiguration und während des weißen ladebalkens. der "xp-bildschirm" und der folgende "Willkommen-Schirm" und alles danach jedoch laufen problemlos und schnell.

    Habe nun schon gelesen, dass einige ähnliche Probleme haben, allerdings keiner mit solchen ausmaßen.

    auf einem fast gleichen PC läuft xp auch nach sp2 wunderbar und problemlos, also scheints auch nicht an der hardwarekonstellation liegen.

    ebenfalls helfen Lösungen wie TCP/IP ausschalten und sonstige dienste deaktivieren nicht. auch ist außer xp nichts installiert, weil gerade neu gemacht. defrag ist nicht nötig, weil neu formatiert.

    WAS TUN?
     
  2. Morrison

    Morrison Byte

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    110
    Hi,
    kann es sein das Du noch´n Treiber installieren oder aktualisieren musst??

    Oder hast Du das suchen nach Netzwerkkonfiguration ausgeschaltet?

    Hast Du Norton installiert?

    Probier mal mit BootVis zu optimieren.
     
  3. pingumaster

    pingumaster Byte

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    42
    Höchst wahrscheinlich haste nen Trojaner oder du hast xp nicht richtig installiert :o
     
  4. Athuran

    Athuran Byte

    Registriert seit:
    18. Januar 2003
    Beiträge:
    24
    das mit der falschinstallation glaube ich nicht, immerhin kann man da nicht so viel (falsch) machen. und sollten viren/trojaner etc. nach einer formatierung nicht weg sein?

    treiber aktualisiert habe ich vom board, grafikkarte, soundkarte und monitor. da das wegen des ständigen neustartens aber ewig dauert war es ziemlich nervig... (und leider nicht hilfreich)

    kein norton, aber bootvis sollte ich mal probieren

    aber woran liegt's???
     
  5. realtiles

    realtiles Byte

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    48
    Nach einer Formatierung können sich immer noch Bootviren im Bootsektor befinden . Oder auf anderen Partitionen . Andererseits, ohne Virenscanner zu arbeiten , ist heutzutage fast schon ...

    Falsch installieren ? Geht schon . So sollte es sein : Zuerst Betriebssystem. Dann Motherboard. Dann Graka, und dann der grosse Rest . Wenn du deine Motherboardchipsettreiber später installierst, kann es zu Problemen kommen ...

    Ist der abgesicherte Modus auch so schön schnell beim Booten ? Wenn nicht, mal nach den Geräten fahnden , die da bremsen . Wir knipsen alle aus, und knipsen eins nach dem anderen wieder an ...
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.610
    Aus welchem Grund wurde XP neu installiert?
    Vielelicht kommt man so dem Problem näher.
    Ich würde auch mal die Platte mit einem Festplattentool des Plattenherstellers überprüfen, zumindest mal mit Scandisk genauer unter die Lupe nehmen.
     
  7. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hallo,

    vergebe für Deine Netzwerkkarte eine feste IP z.B. 192.168.0.1 und 255.255.255.0, dann sollte der Spuk vorbei sein.

    Uwe
     
  8. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo Athuran,

    wenn meine SuSE so langsam booten würde, hielte ich einen Blick in das Startprotokoll für hilfreich. Windows XP ist ebenfalls ein mit vielen Hilfsmitteln ausgestattetes Betriebssystem - und es würde mich sehr wundern, wenn es dort nicht die Möglichkeit gäbe, ein Bootprotokoll zu erstellen...

    http://www.schieb.de/tipps/gratis/result_id168104.php#

    MfG
    Rattiberta
     
  9. Athuran

    Athuran Byte

    Registriert seit:
    18. Januar 2003
    Beiträge:
    24
    danke soweit, mit reihenfolge der treiberinstallation und festplatten ist absolut alles in ordnung.

    viren wurden bisher nicht gefunden.

    nach zwei erneuten installationen (übrigens immer mit gleichem ablauf) ist das problem weitestgehend behoben. es dauert nun "nur noch" 3 minuten.

    ich werde mich jetzt mal mit rattiberta's vorschlag beschäftigen.

    danke soweit
     
  10. power_ralf

    power_ralf Byte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    53
    ich kenn mich nich so aus, aber hatte so ähnliches problem auch mal
    schau mal nach was deine stromverbindungen machen ob hinten
    der netzwerkstecker wirklich richtig sitzt
    oder tausche geg. die stromverbindungen zu deiner festplatte um vielleicht hilfts
    vielleicht ist es auch bloß quatsch bei mir hats aber irgendwie geholfen. ob es dann nur daran lag ....??
    gruß ralf
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen