Hilfe-XP stürzt nach 24h Internet ab!!!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Mercedes-Phreak, 29. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mercedes-Phreak

    Mercedes-Phreak Byte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    39
    Hi Leute!
    Also, ich muss mir mit jemanden eine T-DSL-Leitung teilen, mein Rechner ist das gateway (beide PCs WinXP Pro)
    Ich hab da ein Problem:
    Wenn ich jetzt 24h online bin ist Zwangstrennung.Wenn ich alleine online bin (d.h. der andere rechner ist nicht im Internet), dann funzt alles.Kein Absturz.
    Aber wenn ich jetzt 24h drin bin und der andere rechner erst 3h (z.B), dann stürzt mein Rechner ab (Neustart).
    Könnt ihr mir sagen, wie ich das verhindern kann???
    Und gibt es eine Möglichkeit Windows so einzustellen, das nach dem Neustart AUTOMATISCH ins Internet gewählt wird???
    Freue mich über Antworten!
     
  2. Mercedes-Phreak

    Mercedes-Phreak Byte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    39
    Danke, ich hab}s so gemacht, mal gucken, ob}s funzt!
    Falls nicht, dann meld ich mich wieder!
    Ciao
    Jan
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Starte Notepad, gebe folgende Zeile ein:

    ping www.microsoft.com

    und speichere diese unter "Einwahl.bat" irgendwo hin. Anschließend erstellst du eine Verknüpfung zu dieser Einwahl.bat in den Autostart-Ordner.

    J2x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen