Hilfe zu Script-Einfügen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von DAU37, 23. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DAU37

    DAU37 ROM

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2
    PCW-10. Windows schneller-schlanker-schöner.
    Ich möchte den Binmanager installieren, habe aber keine Ahnung, wie man ein Script einfügen muss. Wenn ich die exe aufrufe, wird sie immer nach C:\PCWelt extrahiert, dort habe ich dann das Script. Ein Kopieren nach Wind. bringt nichts. Auch mit dem Taskmanager habe ich kein Glück. Stundenlanges Suchen im Internet (PCWelt, Google, Tutorials.de) brachte zwar viele interessante Tips, aber keine Anleitung wie ein DAU ein Script einfügt. Vielleicht erbarmt sich Jemand meiner und gibt mir einen Tip. BS=WinXPHE,SP2.
    Gruß Peter
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    was ist das für ein Script... *.vbs ??. Doppelklick auf die Datei führt sie normal aus bzw. startet das Script. Eventuell hast du eine Schutzsoftware installiert die die Scriptausführung verhindert... Norton Zeugs oder ähnliche Security Suiten.. die immer wieder für Ärger sorgen.

    Wolfgang77
     
  3. DAU37

    DAU37 ROM

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo Wolfgang.
    Es ist ein vbs. FW und AV hatte ich auch schon mal de-aktiviert.
    Es kommt immer zu folgender Meldung im Wind.Script Host:

    Skript: C:\PCWELT\0510\pcwBinmanager\pcwBinmanager.vbs
    Fehler: AktiveXKomponenten kann kein Objekt erstellen:BinManager.RecycleBin
    Code: 800A01AD
    Quelle: Laufzeitfehler in Microsoft VBScript

    Wie gesagt, ich weiss nicht wie und wo das Scritp hin muss, denn mit dem System habe ich mich noch nie beschäftigt.

    Gruß Peter

    Laptop mit Pentium M735 1,7GB + ATI Mob.Radeon 9650 + WinXP,HE,SP2 + FW: ZA + AntiVirPers +++

    Hinterher ist alles logisch !
     
  4. busman

    busman Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2002
    Beiträge:
    38
    Hallo Peter,
    du bist mit deiner Fehlermeldung nicht alleine. Genau die Gleiche bekomme ich auch immer, wenn ich das Script ausführen will.

    Ich habe dazu folgendes gefunden:

    Problem:
    Immer häufiger gibt es Nachrichten über Mailviren, die in VB- oder Javascript programmiert sind. Lässt sich der Scripting Host deaktivieren, ohne ihn ganz vom System zu entfernen?
    Lösung:
    Windows XP sieht eine Einstellung vor, die den Aufruf des Script-Interpreters (WSCRIPT.EXE) verhindert.
    Wenn Sie in der Registry unter dem Schlüssel
    "Hkey_Local_Machine\Software\Microsoft\Windows Script Host\Settings"
    die neue Zeichenfolge "Enabled" anlegen und dieser den Wert "0" zuweisen, wird der Scripting Host deaktiviert. Mit dem Wert "1" aktivieren Sie ihn wieder.


    Vielleicht klappt es ja bei dir. Bei mir hilft es leider nicht.

    Gruß Uwe
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen