Hilfe zum "Autostart"

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Killernick007, 10. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Killernick007

    Killernick007 Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2000
    Beiträge:
    30
    Hi Leute,
    ich hab auf Grund vieler Berichte mal meinen Autostartordner überprüft (in win98), und da sind mir ein paar Einträge aufgefallen mit denen ich nichts anfangen kann---kann mir jemand weiterhelfen
    was diese bedeuten????????

    - RUNDLL32.EXE NvQTwK,NvClpDaemon initialize
    - nwiz.exe/install
    - CMESys
     
  2. KTMario

    KTMario Byte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    8
    n\'Abend Killer
    Ich habs noch nich geschaft das ganze "Gelump" abzubauen und unten in der Stube (wo der TV steht) wieder aufzubauen. :--))
    Aber ich bin froh ,dass du mir so weit erst mal geholfen hast.
    Ich hoffe,dass es noch diese Woche wird. Ich melde mich auf alle Fälle bei dir.
    Danke noch mal und Tschau
     
  3. Killernick007

    Killernick007 Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2000
    Beiträge:
    30
    Das ist eigentlich egal ob dort 16.7. oder sonst was für ein Datum steht. Wenn er den Treiber installiert hat dann ist er auch auf dem neuesten Stand. Hat er denn wenigstens dein Problem gelöst?
     
  4. KTMario

    KTMario Byte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    8
    Hi Killer :--))
    So jetzt hab ich wieder mal Zeit mich an die Kiste zu setzen.Ich dank dir erst mal für die Tips. Hab gleich mal gemacht. :--)
    Unter "Software" stand was von nvidia Drivers,hab ich gelöscht .Die treiber hab ich runtergeladen (ca. 8MB) und dann die Sache gestartet. Alles Super geklappt-Unter Systemst./Softw. steht jetzt auch ein anderer Eintrag (sogar auf Deutsch)--NVIDIA Grafikkartentreiber für win98... .In Gerätemanager/Grafikkarte/Treiberinfo steht aber immer noch "Anbieter: NVIDIA ; Datum: 07-16-2002.
    dann hab ich mal "Treiber aktuallisieren" gemacht, da will er aber immer ein "Driver Disc" haben und das Verzeichnis bzw. Ordner wo ich die Treiber reingeladen hab erkennt er nicht an.-das Schwein :--)))
    haste noch nen Tip für mich?????

    Tschau und Grüße aus der Lausitz!!!
     
  5. Killernick007

    Killernick007 Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2000
    Beiträge:
    30
    Shit ich seh grad Win98. Wer lesen kann ist echt im Vorteil. Naja also du müsstest zuerst den neuen NvidiaDetonator downloaden den du auch hier bei PC-Welt unter Downloads findest. Es ist der 30.82 hier zu finden http://www.pcwelt.de/downloads/system/treiber-tools/25428/
    Wenn du ihn auf Platte hast gehst du in die Systemsteuerung rein dort unter Software den alten Detonator runter wenn er dort vorhanden ist. Ansonsten gehst du gleich in System/Gerätemanager deine Grafikkarte raussuchen und dann entfernen.
    Anschließend fährst den PC neu hoch und brichst bei Neuerkennung der Grafikkarte die Installation ab (da er ansonsten einen Windows Standardtreiber verwenden würde).
    Dann installierst du den neuen Treiber was eigentlich ziemlich schnell vonstatten geht. Anschließend melde dich wieder.
    Ich bin noch ne Weile online. (Wozu hat man DSL-Flatrate?)

    Bis gleich dann
     
  6. Killernick007

    Killernick007 Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2000
    Beiträge:
    30
    Also Ahnung na ja. Man liest sich und eignet sich mit der Zeit halt ein bisschen an. Du sagst es sei alles vorinstalliert. Meine Meinung dazu ist deswegen funktioniert es auch nicht richtig. Also ich mache eigentlich immer bei Neukauf alles platt und installiere es neu aber mal zum Punkt. Ich würde an deiner Stelle den vorinstallierten Treiber deinstallieren und den nagelneuen rauf. Dazu müsste ich aber wissen welches Betriebssystem du verwendest. Meistens erledigt sich das Problem von selbst wenn ein neuer Treiber raufgespielt wird.
    Wenn du anschließend den Treiber raufgespielt hast stehen dir auch die TV-Out Funktionen zur Verfügung in denen du auch noch einige Einstellungen vornehmen kannst.
    Aber wie gesagt sag mir erstmal welches Windows du fährst.
     
  7. KTMario

    KTMario Byte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    8
    Hi Killer, :--))
    Du scheinst dich ja mit Grafikkarten ganz gut auszukennen.Ich hab mir vor vier Wochen einen neuen Rechner gekauft. Das Teil (XP 1700er usw.) hatte die GF4 MX 420 mit TV out schon mit drin. Da hab ich mal gleich probiert das Ding an den TV anzuschließen. Ich hab auf dem einen Kanal das Desktopbild nur in schwarz/weiß bekommen und auf dem S-VHS Kanal nur mit total grellen Farben,die ich über keine Einstellung besser hinbekommen habe.
    Auf dem Desktop lief der Film in TopQuali. Treiber und so hab ich nicht extra noch mal aufgespielt-es war ja alles vorinstalliert.
    Hast du nicht noch nen guten Tip wie ich das Sch...teil zum laufen bekomme??????? :--)))

    Tschau und Danke!
     
  8. Killernick007

    Killernick007 Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2000
    Beiträge:
    30
    Der Detonator Treiber ist ein Grafikkartentreiber für Karten mit Nvidia-Chipsatz (z.B. Geforce oder TNT2 Karten). Also Standardmäßig installiert sich ein Detonator-Treiber nicht von selbst. Aber er bringt auch mehr Performance und Leistung als der Standardtreiber von Windows. Man muss aber auch die passende Hardware dafür besitzen. Ansonsten können die meisten Grafikkarten nicht ihre volle Leistung ausspielen. Was nützt es wenn ich ne Geforce 4 in nem uralten P1 laufen habe. Die würde eher das System ausbremsen als das sie es beschleunigen würde.
    Hoffe ich hab dir mit meiner Beschreibung so einigermaßen die Bedeutung des Detonators verständich machen können.

    Gruss aus Schwerin
     
  9. KTMario

    KTMario Byte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    8
    Hi "Killernick007",
    ich danke dir für die Erklärung, das beruhigt mich ja. Ich dachte schon ,dass das Wurm oder Trojanerviehzeug ist :--)).

    Kannst du mir erklähren ,was ein Detonator Treiber ist?????
    Tschau und danke :--))
     
  10. Killernick007

    Killernick007 Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2000
    Beiträge:
    30
    Zumindestens die ersten beiden Einträge sind von deiner Grafikkarte (eventuell hast du einen Detonator Treiber installiert)
    Kannst du ruhig deaktivieren.
    Die CMESys hängt mit dem Divx-Codec zusammen den du installiert hast um Divx-Filme anzuschauen da sich in diesem Codec die Gator Software als Schnüffler mitinstalliert. Die macht sich als sogenannte CME.Sys bemerkbar
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen