1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HILFE!!!!!!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Ralf-Michael, 30. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ralf-Michael

    Ralf-Michael Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2001
    Beiträge:
    76
    Ich hab mir ein Neues System gekauft und aus meinem PIII700
    alle Laufwerke in meinem Athlon1800XP mit ASUS A7V266 Mainboard eingebaut.

    Mein erstes Problem:
    Wenn ich Spiele Installiere dauert es Länger als beim PIII700.
    Das 48xfach CD-ROM Laufwerk läuft zwar immer an, aber es kommt mir vor als wenn ich das Programm von Disketten Installiere. Da war mein PIII700 schneller.
    Ich habe die Reihenfolge der Laufwerke auch nicht verändert.Die Neuesten VIA Treiber hab ich auch Installiert.

    Wo liegt das Problem und wie kann ich das lösen????????

    Und mein Zweites Problem:
    Ich benutze Adaptec EasyCD4.0 und DirectCD3.0
    Ich habe mit DirectCD eine CD-R Formatiert und ein paar gesammelte mp3 Lieder gespeichert.
    Ich hatte später noch ein paar Lieder gespeichert und mein
    Problem ist das ich jetzt nicht mehr von der CD Lesen kann.

    Gibt es ein Programm womit ich wenigstens die Meisten Retten kann.
     
  2. nightwing

    nightwing Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    412
    Ist der Flatrate-Troll immer noch hier, ich dachte den hätte über Ostern endlich der Schlag getroffen!!! :-D
    Dem poste ich nicht mehr, nachdem ihm das auch noch gefällt, wenn man sich aufregt, weil er noch mehr Werbeeffekt davon hat.
    Ich kann ehrlich nicht verstehen warum die PCW den nicht einfach kaltstellt. Wenn ich Werbekunde wäre, würde ich nicht mehr zahlen, sondern posten, der PCW schein das egal zu sein ;-)

    Bis dann

    Grütze nightwing
     
  3. nightwing

    nightwing Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    412
    Er ist ja ein "neues Bienchen", da passiert sowas schon mal :-), aber du hast da schon recht, daß das nicht gerade aussagekräftig ist.
    Laß uns erst mal checken, was er da so gemacht hat, ich steig da noch nicht durch.
    wünsch dir \'nen schönen Abend

    Grütze nightwing
     
  4. nightwing

    nightwing Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    412
    also ich kapier das immer noch nicht, sorry!
    Irgendwas läuft bei dir verkehrt, entweder du hast eine CD-R mit Easy CDC gebrannt oder mit Direct CD eine CD-RW formatiert und darauf gebrannt.
    Was nun genau, dann sehen wir weiter :-)

    Grütze nightwing
     
  5. Ralf-Michael

    Ralf-Michael Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2001
    Beiträge:
    76
    Die waren absolut Legal.
    Ich hatte Hunderte als mp3 auf meiner Festplatte aufgenommen und wollte da ich meine Festplatte löschen musste auf mehreren CDs als mp3 Dateien überspielt.
    Ich habe die Lieder auf CD-R Rohlinge gespeichert.
    Mit der CD ist einiges an Arbeit gestorben.
    Einige CDs Hab ich auch nicht mehr und ich weiß auch die Namen nicht mehr.
    Es ist praktisch wenn, man die besten Lieder als mp3 hat. Da kann man Alben fürs Auto Selber Brennen

    Ist halt Pech.
     
  6. nightwing

    nightwing Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    412
    Du meinst bestimmt, ...eine CD-RW formatiert! Direct CD ist ja fürs UDF Format zuständig, da wird meines Erachtens nichts abgeschlossen. Hat da vielleicht jemand mehr Erfahrung als ich? Ich nutze das leider nicht
    wolltest du dir da eigentlich eine Audio CD oder eine mp3 Daten CD basteln?
    wieviel Songs waren denn da drauf? Und sind die wirklich so unersetzlich, vielleicht können wir dir ja auch damit helfen, wenn die Musik legal war.

    Grütze nightwing
     
  7. PCInsider

    PCInsider ROM

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    2
    Versuchs mal mit WinHex. Das Programm prüft, ob Dateien auf der CD vorhanden sind und umgeht dabei Windows. Gib z.B. in Google mal "Winhex" ein und downloade das Programm.
     
  8. Backfire

    Backfire ROM

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    3
    Vielleicht ist meine Antwort ja albern und du hast das längst ausprobiert. Ich hatte schon dasgleiche Problem, ich hatte die CDs zum Glück nicht weggeschmissen. Bei der einen habe ich die CD in den Brenner gelegt, der die CD gebrannt hatte (Mitsumi 2801), dasselbe Programm gestartet (Togo) und "CD abschließen" gedrückt. Der Brenner ist kurz angelaufen, danach konnte ich WAV Dateien in jedem anderen CD Spieler abspielen.
    Die andere CD war schon zu voll, die hat ein Kumpel mit einem anderen neueren Brenner und "WinONCD" abgeschlossen. Ist die CD bis zum Anschlag voll ( 99 Minuten ) kannst Du die blinkernde und blitzende CD als Vogelscheuche übers Blumenbeet hängen ....

    Aber im Ernst: viele Brennprogramme können nicht abgeschlossene CD lesen, probiere mal verschiedene aus (auf unterschiedlichen Primär-Partitionen, die stören sich gegenseitig!!)
     
  9. romulus.rom

    romulus.rom Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    454
    dann muss ich wohl mein vorschlag ausführlicher machen.
    lösche files erst von der festplatte, wenn du die beschriebene cd abgeschlossen hast !!
    für dauerhafte datensicherung empfiehlt sich kein multisession, da das einlesen auch länger dauert. nur für drag and drop funktion und temporäre abspeicherung auf cd rw medien bietet sich das an.
    was nützt dir ein programm, wenn kein laufwerk mehr daten von der cd lesen kann ?
    es gibt firmen die haben spezielle lesegeräte, mit denen sie daten von speichermedien auslesen können. diese möglichkeit ist aber so schweinisch teuer, sodass du lieber auf die paar musikfiles verzichtest. *g*

    mfg romulus
     
  10. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    versuche mal die mp3 vom brenner aus zu lesen
     
  11. Ralf-Michael

    Ralf-Michael Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2001
    Beiträge:
    76
    Logisch!

    Ich hab die CD selbstverständlich geprüft.
    Als ich Später noch ein paar Lieder speichern wollte
    wurde irgend etwas nicht richtig gespeichert.
    Ich konnte danach nicht mehr auf die CD zugreifen.

    Ich suche jetzt eine möglichkeit die Lieder zu Retten,
    ein Programm oder so.
     
  12. romulus.rom

    romulus.rom Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    454
    wenn\'s der brenner nicht mehr lesen kann, nun wer dann ?
    da sieht es sehr schlecht aus.
    überprüfst du nicht erst ob alles ordentlich gebrannt wurde und löscht dann erst die files von der festplatte ?
    nur mal als vorschlag.

    mfg romulus
     
  13. Ralf-Michael

    Ralf-Michael Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2001
    Beiträge:
    76
    Ja das geht.

    Bei anderen CD}s hat es bis jetzt auch funktioniert.

    Ich suche ein Programm mit dem ich so hoffe ich die Lieder retten kann.

    Ich hab sie ganz normal auf der CD gespeichert, nur jetzt komm ich da nicht mehr ran.
     
  14. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    installiere mal die treiber von der asus cd

    hast du beim brennen die session aufgelassen?
    kann dein cd-rom überhaupt bei offener session lesen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen