1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

HILFEE!!! CD kaputt... was jetzt???

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von cybergnom, 30. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cybergnom

    cybergnom ROM

    Hallo,

    ih weiß nicht, ob ich hier das richtige Board erwischt habe, aber ich hoffe, dass mir jemand schnell helfen kann!

    Ich wollte soeben auf meinem PC MS Access nachinstallieren, da ich es beim ersten Mal nicht gebraucht habe.
    Während der Installation kommt nun die Fehlermeldung, dass einige .dll Dateien nicht gefunden werden können.
    Als ich das ganze nachprüfen wollte, erschien auf dem Bildschirm, dass die CD nicht formatiert sei.
    Bei einem Blick in den Ordner in dem die Dateien eigentlich sein sollten, offenbarte sich ein weiterer Schreck: die Dateien sind da wirklich nicht mehr! (im Ordner SYSTEM befinden sich nur noch 12 Dateien!!!)

    Was nun? Kann ich die CD wegwerfen oder git\'s da Möglichkeiten die Daten wieder herzustellen bzw. zu retten?

    Bei der CD handelt es sich um das Original, nicht um eine selbstgebrannte CD.

    Ich wäre echt sehr dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen könnte!!!

    MfG
    cyber
     
  2. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Vielleicht eine etwas naive Annahme von mir:
    Hast Du schon Kontakt aufgenommen mit dem Microsoft Service. Vielleicht bieten die ja die Möglichkeit, bei Einschicken der defekten CD einen Ersatz-Datenträger zu liefern - gegen eine Gebühr selbstverständlich.

    Vor Jahren hat mir die Firma Sierra eine Programm-CD ausgetauscht.

    MfG
     
  3. ickeuli

    ickeuli Kbyte

    Hallo Cyber,
    ich weiß nicht ob es Dir was nützt, aber das Programm
    Isobuster 1.4 (auf der letzten Computerbild CD-ROM )
    soll auch defekte CD}s lesen können.
    Viel Erfolg noch.
    Tschüß
    Uli
     
  4. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    probier mal innem anderen cd- oder dvd-laufwerk, ob da die cd erkannt wird, wenn ja, mach schnell ne sicherheitskopie falls da auchn brenner iss.

    UWE
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen